How to Disable Xiaomi SIM Activation Service, How to Disable Xiaomi SIM Activation Service, How to Disable Xiaomi SIM Activation Service

So deaktivieren Sie den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst im Jahr 2024

Xiaomi-Smartphones sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, darunter dem SIM-Aktivierungsdienst, der das Benutzererlebnis verbessern soll.

Allerdings erfüllen nicht alle Dienste die Bedürfnisse jedes Benutzers und manchmal können diese Funktionen zu dauerhaften Benachrichtigungen oder unerwünschtem Verhalten führen.

Wenn Ihnen der Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst Unannehmlichkeiten bereitet und Sie nach Möglichkeiten suchen, ihn zu deaktivieren, sind Sie nicht allein.

Viele suchen nach einer Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren, um unnötige Benachrichtigungen zu vermeiden oder die Leistung ihres Geräts zu optimieren.

Unser Leitfaden bietet eine detaillierte Aufschlüsselung zum Deaktivieren des Xiaomi SIM-Aktivierungsdienstes und bietet eine einfache Lösung, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern und Ihr Gerät an Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen.

Um den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Passwort und Sicherheit > Autorisierung und Widerruf und deaktivieren Sie in diesem Abschnitt den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst und MiuiDaemon. Die Benachrichtigung sollte danach verschwinden.

Verwandte Themen: So deaktivieren Sie Anzeigen auf MIUI

So deaktivieren Sie den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst

Warum wird eine SIM-Aktivierungsbenachrichtigung angezeigt?

How to Disable Xiaomi SIM Activation Service

SIM-Aktivierungsbenachrichtigungen sind häufig auf Xiaomi-Smartphones zu finden. Die Benachrichtigung lautet normalerweise „Ihre SIM-Karte kann nicht aktiviert werden“, was einfach bedeutet, dass die von Ihnen verwendete Nummer nicht bei MIUI registriert werden kann. 

Die SIM-Aktivierung ist für Xiaomi-Geräte wichtig, da sie die folgenden Vorteile freischaltet:

  • Sie können der Mi-Community beitreten und daran teilnehmen, um über Xiaomi-Smartphones, -Produkte und -Dienste zu diskutieren.
  • Sie können Mi Cloud nutzen und bis zu 5 GB kostenlosen Online-Cloud-Speicher erhalten.
  • Senden Sie mithilfe der Mi-Nachrichtenfunktion kostenlose Nachrichten an andere Xiaomi-Benutzer.
  • Sie können die Funktion „Mein Gerät suchen“ verwenden, wenn Ihr Telefon verloren geht.

Sie können alle diese Vorteile nutzen, wenn Sie Ihre Telefonnummer auf der Xiaomi-Website registriert haben. Und manchmal bleibt die Benachrichtigung sogar bestehen, nachdem Sie Ihre SIM-Karte aktiviert haben Karte

Diese Benachrichtigung ist dauerhaft und Sie können sie nicht wie bei anderen Benachrichtigungen wischen oder deaktivieren. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, wie Sie den SIM-Aktivierungsdienst von Xiaomi deaktivieren können. 

So deaktivieren Sie die Benachrichtigungen des Xiaomi SIM-Aktivierungsdienstes

Es gibt mehrere Methoden, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben. Mit diesen Methoden können Sie Xiaomi SIM-Aktivierungsbenachrichtigungen deaktivieren:

Xiaomi Handyguthaben aufladen

Das erste, was Sie tun oder versuchen sollten, ist, das Guthaben Ihrer Xiaomi-Telefonnummern aufzuladen. Dadurch wird das System veranlasst, einen automatischen Bestätigungscode an Ihr Telefon zu senden. Durch diese automatische Überprüfung wird der Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst deaktiviert. 

Beachten Sie, dass für die Verifizierungscode-SMS eine Gebühr anfällt. Dies hängt von der Region und dem Betreiber ab. Daher ist die SIM-Aktivierung manchmal nicht erfolgreich, wenn das Guthaben Ihres Telefons nicht aufgeladen ist.

Stellen Sie also sicher, dass das Guthaben Ihres Xiaomi-Telefons aufgeladen ist. Wenn nicht, dann laden Sie es auf. Dies ist der Schlüssel für den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie es mit den anderen Methoden.

Schalten Sie Mi Messaging aus

Die zweite Methode, die Sie ausprobieren können, besteht darin, die Mi Messaging-Funktion zu deaktivieren. Dadurch werden auch die SIM-Aktivierungsbenachrichtigungen deaktiviert, die auf Ihrem Xiaomi-Smartphone vorhanden sind. Es gibt jedoch einen Haken: Sie erhalten keine Benachrichtigung, wenn die SIM-Karte nicht aktiviert wurde.

Befolgen Sie diese Schritte, um die Mi Messaging-Funktion zu deaktivieren.

Schritt 1 Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Xiaomi-Telefon.

Schritt 2 Wählen Sie unter „Systemanwendung“ die Option „System-Apps“ aus.

Schritt 3 Tippen Sie nun auf das Menü „Nachrichten“.

Schritt 4 Tippen Sie nun auf Mi Messaging und deaktivieren Sie es, indem Sie den Schieberegler daneben ausschalten. 

Registrieren Sie Ihre Handynummer über die offizielle Website von Mi.com

Dies ist eine der besten Methoden, um die SIM-Aktivierungsbenachrichtigung zu entfernen. Auf diese Weise können Sie alle Funktionen nutzen, sobald Sie die SIM-Karte aktivieren. Befolgen Sie einfach diese Schritte,

Schritt 1 Öffnen Sie einen Browser auf Ihrem Telefon und besuchen Sie Mi.com.

Schritt 2 Klicken Sie auf Registrieren.

Schritt 3 Wählen Sie die Option „Mit einer Telefonnummer registrieren“.

Schritt 4Geben Sie die Telefonnummer ein, die auf Ihrem Xiaomi-Gerät vorhanden ist.

Schritt 5 Xiaomi sendet einen SMS-Code an Ihr Telefon.

Schritt 6Geben Sie den Code ein und klicken Sie auf Weiter.

Sobald dies erledigt ist, verschwindet der Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst und Ihr Xiaomi-Telefon wird überprüft. Sex

Bei dieser Methode fallen keine Gebühren für eine internationale SMS an, da Xiaomi Ihnen die SMS in Form eines Bestätigungscodes sendet.

Nur die erste Lösung für Xiaomi SIM-Aktivierungsdienstbenachrichtigungen, nämlich das Aufladen Ihres Guthabens, kostet Sie Geld.

Deaktivieren Sie die SIM-Aktivierung mit Root

Das Rooten Ihres Xiaomi-Telefons ist eines der besten Dinge, die Sie tun können. Es erschließt das volle Potenzial Ihres Smartphones. Sie können das ROM ändern, Apps installieren und die volle Kontrolle über die Hardware Ihres Telefons erhalten. 

Wenn Ihr Xiaomi-Telefon gerootet ist, können Sie Titanium Backup oder andere ähnliche Apps verwenden, mit denen Sie System-Apps deaktivieren können. Sie müssen lediglich in Titanium Backup nach der App suchen, die Sie deaktivieren möchten. 

Um in diesem Fall den SIM-Aktivierungsdienst zu deaktivieren, suchen Sie einfach nach SIM. Wählen Sie den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst aus der Liste aus und deaktivieren Sie dann die App. Dadurch werden auch Benachrichtigungen von ihr deaktiviert. 

Beachten Sie, dass beim Deaktivieren einer System-App möglicherweise Probleme mit Ihrem Xiaomi-Telefon auftreten. In diesem Fall hatten wir jedoch keine größeren Probleme. 

SIM-Aktivierung ohne Root deaktivieren

Wenn Sie Ihr Xiaomi-Telefon nicht gerootet haben oder nicht wissen, wie man es rootet, können Sie dennoch andere Methoden ausprobieren, um die Benachrichtigung des Xiaomi SIM-Aktivierungsdienstes zu deaktivieren. 

Sie können die Xiaomi SIM-Aktivierungsbenachrichtigung deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1 Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Xiaomi-Telefon. 

Schritt 2: Wählen Sie Apps. 

Schritt 3Tippen Sie auf „Apps verwalten“.

Schritt 4 Geben Sie nun „Xiaomi“ in das Suchfeld ein.

Schritt 5 Wählen Sie nun die Xiaomi SIM Activation Service-App aus.

Schritt 6 Deaktivieren Sie alle Berechtigungen und beschränken Sie die Datennutzung. 

How to Disable Xiaomi SIM Activation Service

Schritt 7 Gehen Sie nun zu „Benachrichtigungen“ und deaktivieren Sie die Option „Benachrichtigungen anzeigen“.

Denken Sie daran, dass dadurch nicht die App, sondern ihre Benachrichtigungen und Berechtigungen deaktiviert werden. Die Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst-App wird weiterhin im Hintergrund Ihres Telefons ausgeführt.

Wenn Sie die Xiaomi SIM-Aktivierungsdienstbenachrichtigung auf andere Weise deaktivieren möchten, versuchen Sie Folgendes:

Schritt 1Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Xiaomi-Telefon.

Schritt 2Tippen Sie auf „Passwort und Sicherheit“.

How to Disable Xiaomi SIM Activation Service

Schritt 3Tippen Sie nun auf Autorisierung und Widerruf.

Schritt 4 Deaktivieren Sie hier den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst und MiuiDaemon. 

Und schon ist die Benachrichtigung über den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst von Ihrem Gerät verschwunden. 

Weitere Korrekturen für das Problem mit der Xiaomi-SIM-Aktivierung/Geräteerkennung

Aber wenn Sie ein Xiaomi-Kunde sind, der mit diesem lästigen Fehler bei der SIM-Aktivierungsbenachrichtigung zu kämpfen hat, werden Sie froh sein zu hören, dass es einige Lösungen gibt, die sich als effektiv erwiesen haben:

1. SIM-Karte erneut einlegen: Wenn Sie der Hinweis weiterhin stört, sollten Sie zunächst versuchen, die SIM-Karte(n) zu entfernen und erneut einzulegen.

2. Xiaomis Find My Device-Dienst reaktivieren: Ein Benutzer hat empfohlen, den Find My Device-Dienst von Xiaomi zu deaktivieren und dann erneut zu aktivieren, wenn sich der Hinweis auf „Gerät suchen“ bezieht.

3. Stellen Sie sicher, dass die in Ihrem Mi-Konto aufgeführte Telefonnummer korrekt ist: Stellen Sie sicher, dass die SIM-Nummer mit der für das Mi-Konto verwendeten identisch ist und dass die SIM-Karte über ausreichendes Guthaben zum Senden internationaler SMS-Nachrichten verfügt, um die SIM-Karte aufzulösen Aktivierungsproblem. Starten Sie anschließend Ihr Telefon neu und tippen Sie dann erneut auf die SIM-Aktivierungsbenachrichtigung.

So deaktivieren Sie den Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst – Fazit

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Xiaomi SIM-Aktivierungsdienst zu deaktivieren. Wir haben sie alle abgedeckt. Meine empfohlene und bewährte Methode ist das Aufladen Ihres Xiaomi-Handyguthabens. Wenn das bei Ihnen nicht funktioniert, können Sie die anderen Methoden ausprobieren. 

Ich hoffe, dass Sie mit dieser Anleitung zum Deaktivieren des Xiaomi SIM-Aktivierungsdienstes die Benachrichtigung entfernen konnten. 

Lesen Sie auch:

Zurück zum Blog