Xiaomi vs Huawei, xiaomi vs huawei, xiaomi vs huawei which is better, xiaomi vs huawei 2020, huawei and xiaomi same company, Xiaomi vs Huawei, , , ,

Xiaomi gegen Huawei | Welches ist besser?

Sie wissen nicht, ob Sie sich für Ihr nächstes Smartphone für Xiaomi oder Huawei entscheiden sollen? Schauen Sie sich im Vergleich Xiaomi vs. Huawei an, welche Marke besser ist.

Obwohl ich eine große Vorliebe für Xiaomi und seine Produkte habe, habe ich im Laufe der Jahre auch andere Telefone wie Huawei verwendet und sie sind, um ehrlich zu sein, ziemlich gut. Aus eigener Erfahrung habe ich gesehen, dass beide Unternehmen ihre Spezialisierungen haben.

Während Xiaomi beispielsweise das Ökosystem und die Software des Internets der Dinge bis zu einem gewissen Grad dominiert, ist Huawei der König, wenn es um die Herstellung und das allgemeine Markterlebnis geht. Soweit ich mich erinnern kann, lieferten sich Xiaomi und Huawei einen Wettstreit und lagen im Rennen um die Spitze extrem nah beieinander. Schauen Sie sich also unseren Leitfaden zu Xiaomi vs. Huawei an, um alle Einzelheiten zu erfahren.

Das Rennen um die Spitze war ziemlich knapp. Während Samsung und Apple sich zwischen den Plätzen 1 und 2 abwechselten, stagnierte Xiaomi immer auf dem vierten Platz, während Huawei konstant den dritten Platz belegte. Erst Anfang dieses Jahres gelang es Xiaomi, Huawei beim Gesamtumsatz zum ersten Mal nach unten zu verdrängen .

Obwohl es für das Unternehmen eine große Leistung ist, gilt dieser „Sieg“ nicht wirklich für einen Kampf zwischen ihren Smartphones. Und das ist es, was wir uns heute ansehen werden. Hier ist unsere spezifische Sicht auf Xiaomi vs. Huawei.

Verwandte Themen: Xiaomi vs. Samsung

Xiaomi gegen Huawei

Wenn es um eine Frage geht, was ist besser? Es ist ehrlich gesagt kompliziert. Während es einfach ist, die technischen Daten der Hersteller zu vergleichen, verfügen beide Giganten der Unterhaltungselektronik über einzigartige Faktoren, die sie wirklich von anderen unterscheiden. Zum Beispiel:

Geschäftsmodell

xiaomi vs huawei

Obwohl sich beide Unternehmen auf den Verkauf mehrerer Telefone im unteren bis mittleren Preissegment spezialisiert haben, sind ihre Ziele recht unterschiedlich.

  • Xiaomi konzentriert sich eigentlich nicht auf den Verkauf von Smartphones. Ihre große Vision besteht tatsächlich darin, mehrere digitale Produkte über ihre Smartphones zu verkaufen. Sie wollen in dieser Hinsicht Apple nacheifern und ähnliche Dinge wie Apple Pay und iTunes über ihre Telefone verkaufen. Sie haben also wohl nicht die Hardware verdoppelt.
  • Huawei hingegen ist ganz anders. Sie sind ein traditioneller Smartphone-Hersteller mit jahrelanger Erfahrung in ihrem Herstellungsprozess. Wie Sie sich vorstellen können, führt ihr gegensätzliches Fachwissen zu erstaunlich hochwertigen Telefonen mit einer überlegenen Verarbeitung. Am wichtigsten ist, dass sie im Gegensatz zu Xiaomi, das seine Produkte hauptsächlich online vertreibt, auch über eine hervorragende Logistik verfügen.
  • Im Gegensatz zu Huawei ist Xiaomi international stark aufgestellt. Während Huawei sich hauptsächlich auf den lokalen Markt und einige andere Länder konzentriert, hat Xiaomi Länder wie Indien übernommen und alle Verkäufe im unteren und mittleren Segment vollständig dominiert. In Bezug auf den gesamten internationalen Marktanteil ist Xiaomi also einen Schritt voraus. Am wichtigsten ist, dass sie mit ihren aggressiven Preisen den unteren bis mittleren Smartphone-Bereich dominieren.

Urteil: In Bezug auf das Geschäftsmodell haben wir Xiaomi als Gewinner ermittelt, da das Unternehmen über viel mehr Wachstumspotenzial verfügt.

Marketing

huawei and xiaomi same company

Bei der Vermarktung ihrer Produkte sind beide Unternehmen recht unterschiedlich. Huawei hat den traditionelleren Ansatz der altmodischen Werbung gewählt, Prominente der A-Liste als Markenbotschafter eingesetzt und sogar Großveranstaltungen zur Präsentation ihrer Produkte eingesetzt. Huawei ist auch großartig, wenn es um Kampagnen vor Ort geht.

  • Sie haben mithilfe von Werbetafeln umfangreiche Kampagnen vor Ort durchgeführt. Huawei ist nicht nur das Aushängeschild des traditionellen Marktes, sondern ein großartiges Beispiel dafür, was man erreichen kann, wenn der traditionelle Markt auf globaler Ebene richtig umgesetzt wird.
  • Xiaomi hingegen ist das genaue Gegenteil, wenn es um seine Marketingstrategie geht. Sie konzentrieren sich hauptsächlich auf das Marketing über Internetkanäle und verfügen kaum über traditionelle Kampagnen. Xiaomi hat nicht nur seine Internet-Marketingstrategie durch Werbung und andere Methoden verdoppelt, sondern auch die traditionellen prominenten Markenbotschafter der A-Liste gegen kleine Social-Media-Influencer eingetauscht. Dies trägt nicht nur zur Generierung zahlreicher Verkäufe bei, sondern fördert auch das Engagement auf Community-Ebene.
  • Aus diesem Grund ist es Xiaomi, obwohl es kaum ein Jahrzehnt alt ist, gelungen, in weniger als zehn Jahren auf das Niveau von Huawei aufzusteigen und es sogar zu überholen. Ihre Strategie beweist, dass sie nicht nur für sie funktioniert, sondern auch die Strategie mit dem größten Potenzial ist.

Fazit: Aus diesem Grund ist Xiaomi in Sachen Marketing der klare Gewinner. Xiaomi dominiert sie auch mit ihrem

Kundendienst

xiaomi vs huawei 2020

Kundenservice ist eine große Sache. Dazu gehört nicht nur die finanzielle Transaktion und Lieferung des Smartphones, sondern auch der Service, den sie nach dem Kauf des Produkts erbringen.

  • Wenn es um den Kundenservice geht, verlässt sich Huawei bei der Abwicklung von Bestellungen auf seine lokalen Lagerhäuser. Da das Unternehmen über eine starke Logistik verfügt, gibt es vom Zahlungsvorgang bis zur Lieferung praktisch keine Probleme.
  • Xiaomi hingegen hat einen relativ schwächeren Transaktionsprozess. weil sie hauptsächlich aus China oder einem oder zwei Standorten in einem anderen Land versenden. Ihre Versandkosten sind recht hoch. Außerdem dauert die Lieferung viel länger, da sie die Lieferung über Drittanbieterdienste abwickeln.
  • Wenn es um den Service geht, den sie nach dem Kauf des Produkts bieten, liegt Huawei gerade aufgrund seiner vielen Zentren eindeutig auf einem anderen Niveau. Im Gegensatz zu Xiaomi, das kaum ein paar hat.

Urteil: Wenn es um den Kundenservice geht, ist Huawei also der klare Gewinner.

Xiaomi vs. Huawei: Flaggschiffe

Xiaomi 12S Ultra gegen Huawei Mate 50 Pro

Das Xiaomi 12S UItra und das Huawei Mate 50 Pro sind die neuesten Flaggschiffe der jeweiligen Marke. Beide Telefone bieten einige der besten Spezifikationen eines Smartphones. Sie erhalten fantastische Displays, superschnelle Leistung und hervorragende Kameras, egal für welches Sie sich entscheiden. 

Beide Smartphones haben identische Bildschirmspezifikationen. Das 12S Ultra verfügt über einen 6,73-Zoll-AMOLED-Bildschirm im Vergleich zum 6,74-Zoll-AMOLED-Bildschirm des Mate 50 Pro. Beide Bildschirme sind 10-Bit und haben eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Sie sind glatt, hell, lebendig und erstaunlich, mit beiden kann man nichts falsch machen. 

Unter der Haube stecken beide Smartphones mit dem neuesten Snapdragon 8+ Gen 1 und so schneiden sowohl das Xiaomi 12S Ultra als auch das Huawei Mate 50 Pro ähnlich ab. Allerdings können Sie mit dem 12S Ultra bei Bedarf 12 GB RAM erhalten. 

Bei den Kameras werden Sie einen Unterschied zwischen beiden Smartphones bemerken, wenn auch nur einen winzigen. Das Xiaomi 12S Ultra verfügt über ein Setup von 50 MP (Wide) + 48 MP (Periscope) + 48 MP (Ultrawide), während das Huawei Mate 50 Pro über ein Setup von 50 MP (Wide) + 64 MP (Periscope) + 13 MP (Ultrawide) verfügt. 

Beim Fotografieren schneiden Stand-Smartphones außergewöhnlich gut ab, allerdings hat das Xiaomi 12S Ultra dank seines größeren Sensors ein natürlicheres Bokeh. Huawei hingegen verfügt über bessere Videoaufzeichnungsfunktionen. Und für Selfies ist das Huawei mit Klarheit und Dynamikumfang noch einen Tick besser. 

Bisher fühlen sich beide Geräte gleichwertig an, und das gilt auch im Akkubereich. Dank ähnlicher Akkukapazitäten, 4860 mAh beim Xiaomi und 4700 mAh beim Huawei, und dem gleichen Prozessor halten beide einen Tag und länger durch.

Sogar die Ladegeschwindigkeiten sind ähnlich, wobei das 12S Ultra das kabelgebundene Laden mit 67 W und das kabellose Laden mit 50 W unterstützt, verglichen mit dem kabelgebundenen Laden mit 66 W und dem kabellosen Laden mit 50 W von Huawei. Im praktischen Einsatz ist das im Großen und Ganzen das Gleiche. 

Insgesamt sind sowohl das Xiaomi 12S Ultra als auch das Huawei Mate 50 Pro erstaunliche Geräte. Sie bieten einige der beeindruckendsten Kameratechnologien und haben keine offensichtlichen Nachteile. Wenn ich mich für eines entscheiden müsste, würde ich mich wegen seines Designs und MIUI für das Xiaomi 12S Ultra entscheiden. Aber es ist super nah!

Spezifikationen

Parameter Xiaomi 12S Ultra Huawei Mate 50 Pro
Design
Anzeige  6,73 Zoll AMOLED-Display 6,74 Zoll AMOLED-Display
Prozessor  Snapdragon 8+ Gen 1 Snapdragon 8+ Gen 1
Kameras  50 MP (Weitwinkel) + 48 MP (Periskop) + 48 MP (Ultraweitwinkel) 50 MP (Weitwinkel) + 64 MP (Periskop) + 13 MP (Ultraweitwinkel)
RAM  8/12 GB 8 GB
Lagerung  256/512 GB 256/512 GB
Batterie  4.860 mAh 4.700 mAh
Vorteile  Hervorragendes Display für den Konsum von Inhalten.
Schnelle Leistung für Spiele und Produktivität.
Erstaunliche Kameras. 
Tolles Display für draußen und drinnen
Kompromisslose Leistung
Erstaunliche Kameras für jede Situation und jeden Zustand
Nachteile Ladetechnik hätte besser sein können.
Im Gegensatz zum Vorgänger gibt es keinen zweiten Bildschirm auf der Rückseite.
Das Aufladen hätte besser sein können

Smartphones

Wenn es darum geht, Xiaomi- und Huawei-Smartphones zu vergleichen, ist dies nicht einfach, da sie zwei völlig unterschiedliche Aspekte dominieren.

  • Obwohl Xiaomi über eine brillante Software und UI/UX verfügt, weist es auch eine relativ schwache Bauweise auf. Sogar die Software enthält ein wenig Bloatware. Huawei hingegen hat eine tolle Verarbeitung und ein tolles Design. Es verfügt jedoch nicht über eine gute Benutzeroberfläche. Tatsächlich gibt es keine digitalen Produkte von Google, was den größten Nachteil darstellt.

Fazit: Wenn es um Smartphones geht, hat Xiaomi die Nase vorn.

Xiaomi vs Huawei – Kameras

Es gibt einen Aspekt, bei dem es keine Konkurrenz gibt, und das sind die Kameras. Huawei gewinnt dies ohne Zweifel, ohne dass Fragen gestellt werden. Die Huawei Mate-Serie und die P-Serie verfügen über unglaubliche Leica-Kameras, die zu den besten der Welt gehören. Tatsächlich konkurriert Huawei mit Unternehmen wie Apple, wenn es um die Kamera geht.

Die Kamerahandys von Xiaomi sind in der jüngsten Vergangenheit immer besser geworden und das Mi 11 Ultra ist ein gutes Beispiel für ein erstaunliches Kamera-Smartphone. Aber gleichauf mit Huawei? Es passt nicht zusammen!

Xiaomi vs. Huawei: Preise

Xiaomi und Huawei richten sich im Allgemeinen an unterschiedliche Zielgruppen zu unterschiedlichen Preisen. Xiaomi schneidet bei preisbewussten Käufern besser ab, während Huawei eher ein Premium-Publikum anspricht. 

Xiaomi hat alle seine Smartphones zu einem angemessenen Preis angeboten, was sie zur besseren Marke für Kunden macht, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen. Das bedeutet nicht, dass Huawei schlechte Preise hat, sie sind nur etwas teurer für das, was man bekommt. 

Xiaomi vs. Huawei: Software

Dies ist ein Volltreffer für Xiaomi, da die Marke in den USA und von Google nicht von Verboten betroffen ist. Xiaomi kann Google-Apps und -Dienste auf seinen Smartphones und anderen Geräten nutzen, Huawei jedoch nicht. Die Google-Dienste sind großartig und die von Huawei angebotenen Alternativen sind nicht auf dem gleichen Niveau. Und die plattformübergreifende Integration von Google ist einfach unübertroffen. In puncto Software gewinnt Xiaomi mit Leichtigkeit.

Xiaomi Mi 11 Ultra gegen Huawei P40 Pro Plus

Die P-Serie von Huawei liegt auf Augenhöhe mit den Flaggschiffen von Samsung und Apple. Tatsächlich kam die Serie, die für ihre Kamera bekannt ist, letztes Jahr dem ersten Platz sehr nahe. Als Xiaomi dieses Jahr die Mi 11-Serie auf den Markt brachte, änderte sich jedoch alles. Jetzt ist es zu einer regelrechten Schlägerei zwischen dem Xiaomi Mi 11 Ultra und dem Huawei P40 Pro Plus gekommen. Bei beiden handelt es sich um Kamerahandys, die hinsichtlich Aufbau und technischen Daten sehr ähnlich sind. Welches Telefon ist also der ultimative Gewinner? Lass es uns herausfinden.

  • Da beide Telefone für ihre Kameras bekannt sind, vergleichen wir beide und ermitteln das beste. Die Kameras beider Telefone sind ziemlich außergewöhnlich. Das Huawei P40 Pro Plus verfügt über ein Penta-Kamera-Setup, während das Mi 11 über drei verfügt. Dies scheint den Gewinner jedoch geklärt zu haben. Die Ermittlung des Gewinners hängt von vielen anderen Faktoren ab.
  • Während beispielsweise beide über Weitwinkelkameras verfügen, verfügt Huawei über Nachtsicht, während Xiaomi noch dabei ist, diese Funktion für sein Gerät zu entwickeln. Allerdings liegt Xiaomi in Sachen HDR und Videostabilisierung deutlich vor Huawei. Huawei verfügt außerdem über eine Funktion, mit der die Belichtung automatisch eingestellt werden kann, was Xiaomi eindeutig fehlt. Dies ist eine äußerst nützliche und wichtige Funktion.

Urteil: Es ist ein Unentschieden. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, denn keiner dominiert den anderen mit seiner Kamera.

Xiaomi vs. Huawei – Gesamturteil

Obwohl es sich um einen relativ engen Wettbewerb handelt. Xiaomi als Unternehmen ist der Gewinner. Wenn es jedoch um die Frage nach den Smartphones selbst geht, ist es ehrlich gesagt ein Unentschieden. Oder vielmehr eine Frage der persönlichen Präferenz. Wenn Sie lediglich auf der Suche nach einem Kamerahandy mit gutem Design sind, lohnt sich die Investition in Huawei. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem guten, leistungsorientierten Telefon sind, ist Xiaomi an der Spitze.

Übersicht über Xiaomi

Xiaomi ist ein chinesischer multinationaler Unterhaltungselektronikriese mit Sitz in Peking. Obwohl Xiaomi vor allem als Smartphone-Hersteller bekannt ist, ist es auch für seine Kompetenz im IoT-/Smart-Home-Bereich bekannt. Mit ihren zahlreichen Untermarken haben sie neben vielen anderen auch den Markt für Haushaltsgeräte wie Laptops, Kameras und Bekleidung erobert.

Überblick über Huawei

Im Gegensatz zu Xiaomi, das weniger als ein Jahrzehnt alt ist, ist Huawei seit den 1980er Jahren im Kommunikationsgeschäft tätig. Sie sind ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Geräten und Produkten/Infrastrukturen im Zusammenhang mit der Kommunikationstechnologie. Mit über 190.000 Mitarbeitern ist das Traditionsunternehmen in mehr als 170 Ländern tätig und versorgt knapp 3 Milliarden Menschen.

Ist Xiaomi besser als Huawei?

Ehrlich gesagt hat Xiaomi als Unternehmen das größte Wachstumspotenzial. Betrachtet man jedoch Echtzeitdaten, dominiert Huawei mit seiner brillanten Hardware und seinem brillanten Design den Flaggschiff-Bereich, während Xiaomi den Bereich der unteren und mittleren Preisklasse dominiert. Wenn es um die Einzelheiten geht, ist Xiaomi großartig, wenn es um Software und UI/UX geht, und Huawei ist großartig, wenn es um die Verarbeitungsqualität geht. Es handelt sich also tatsächlich um ein Rätsel und eine sehr persönliche Frage. Wenn Sie sich für Kamera und Hardware interessieren, ist Huawei Ihr Telefon. Wenn Sie jedoch Wert auf Leistung und UI.UX legen, ist Xiaomi das absolut Beste.

Lesen Sie auch:

Zurück zum Blog