Xiaomi Watch vs Apple Watch | The Best from both Apple and Xiaomi

Xiaomi Watch gegen Apple Watch | Das Beste von Apple und Xiaomi

Auf der Suche nach einer neuen Premium-Smartwatch? Schauen Sie sich das Beste von Xiaomi und Apple in unserem Vergleich Xiaomi Watch vs. Apple Watch an.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Smartwatch sind, haben Sie sicherlich schon von der Apple Watch Series 8 gehört. Sie sind die Spitze der Smartwatches und bieten das beste Smartwatch-Erlebnis.

Aber was wäre, wenn ich Ihnen sage, dass Sie ein ähnliches Erlebnis zu einem viel günstigeren Preis bekommen werden? Hier kommt Xiaomi ins Spiel: Die Xiaomi Watch S1 Active konkurriert mit der Apple Watch Series 8 um ein Vielfaches, kostet aber deutlich weniger. 

Vergleicht man die Xiaomi Watch und die Apple Watch, verfügen beide über beeindruckende Displays, die Apple Watch verfügt jedoch über erweiterte Konnektivitätsoptionen und Sensoren. Die Xiaomi Watch hat eine längere Akkulaufzeit und einen günstigeren Preis, während die Apple Watch einen Premium-Preis bietet. Letztlich kommt es bei der Wahl auf die persönlichen Vorlieben und das Budget an.

Xiaomi Watch vs. Apple Watch 2023: S1 Active vs. Series 8

Xiaomi Watch vs Apple Watch
Xiaomi Watch vs. Apple Watch: S1 Active vs. Series 8

Ich werde meine Gedanken zu zwei der angesagtesten Smartwatches auf dem Markt teilen – der Xiaomi Watch S1 Active und der Apple Watch Series 8. Diese beiden Zeitmesser wurden entwickelt, um Ihr Leben besser zu machen, und ich kann es kaum erwarten, Ihnen mitzuteilen, wie das geht sie stapeln sich gegeneinander.

Vergleich der Spezifikationen

Besonderheit Xiaomi Uhr S1 Aktiv Apple Watch Serie 8 Bessere Komponente
Interner Speicher Nicht spezifizierter Speicher 32 GB, 1 GB RAM, eMMC 5.1 Apple Watch Serie 8
DU Proprietäres Betriebssystem watchOS 9.0 Apple Watch Serie 8
Batterie Li-Po 470 mAh Li-Ion 309 mAh Apple Watch Serie 8
Kabelloses Laden Ja Ja Binden
Bildschirmgröße 1,43 Zoll 1,9 Zoll Apple Watch Serie 8
Anzeigetyp AMOLED Retina LTPO OLED Apple Watch Serie 8
Bildschirmauflösung 466 x 466 Pixel 484 x 396 Pixel Apple Watch Serie 8
Körpermaße 46,5 x 47,3 x 11 mm 45 x 38 x 10,7 mm Xiaomi Uhr S1 Aktiv
Gewicht 36 g (1,27 oz) 32 g (41 mm), 38,8 g (45 mm) (1,13 oz) Xiaomi Uhr S1 Aktiv
Körpertyp Glasfront, Kunststoffrückseite, Aluminiumrahmen Glasfront, Keramik-/Saphirglasrückseite, Aluminiumrahmen Apple Watch Serie 8
Wasserbeständigkeit 5ATM 50 m Apple Watch Serie 8
Konnektivität NEIN eSIM, HSPA, LTE Apple Watch Serie 8
WLAN NEIN WLAN 802.11 b/g/n, Dualband Apple Watch Serie 8
Bluetooth 5.2, A2DP, LE 5.0, A2DP, LE Xiaomi Uhr S1 Aktiv
NFC Ja Ja Binden
Sensoren Beschleunigungsmesser, Gyro, Kompass, Barometer, Herzfrequenz, SpO2, GPS Beschleunigungsmesser, Gyro, Herzfrequenz, Barometer, ständig eingeschalteter Höhenmesser, Kompass, SpO2, VO2max, Temperatur, GPS Apple Watch Serie 8
Sounds und Musik Lautsprecher, kein 3,5-mm-Stecker Lautsprecher, kein 3,5-mm-Stecker Binden

Hinweis: „Bessere Komponente“ wird basierend darauf ermittelt, welche Smartwatch in dieser bestimmten Funktion eine bessere Spezifikation aufweist.

Design und Anzeige

Lassen Sie mich mit dem Design und der Präsentation beginnen.

Die Xiaomi Watch S1 Active verfügt über ein 1,43 Zoll großes AMOLED-Display, das sowohl klar als auch hell ist. Eine Sache, die ich an dieser Uhr schätze, ist ihr wasserdichtes Design, sodass ich mir keine Sorgen machen muss, sie beim Schwimmen oder Duschen abzunehmen.

Außerdem habe ich drei Farboptionen zur Auswahl: Moon White, Space Black und Ocean Blue. Ich mag es, die Wahl zu haben, deshalb ist das ein Plus für mich.

Xiaomi Watch vs Apple Watch
Design & Display: Xiaomi S1 Activ

Dagegen kann sich die Apple Watch Series 8 durchaus sehen lassen. Es verfügt über ein 1,9-Zoll-Retina-LTPO-OLED-Display, das immer eingeschaltet ist und eine Spitzenhelligkeit von 1000 Nits bietet. Der Bildschirm ist kristallklar und ich liebe es, dass ich ihn die ganze Zeit eingeschaltet lassen kann.

Das Design dieser Uhr ist hochwertig und ich habe vier Farben zur Auswahl: Midnight, Starlight, Silver und Red. Die Vielfalt ist groß und jede Farbe ist auf ihre Art atemberaubend.

Xiaomi Watch vs Apple Watch
Design & Display: Apple Watch Series 8

Insgesamt verfügen beide Uhren über beeindruckende Displays und Designs. Die Xiaomi Watch S1 Active ist günstiger und verfügt über ein wasserdichtes Design, was ideal für Wassersportliebhaber ist. Die Apple Watch Series 8 ist teurer, aber ihr Always-on-Bildschirm und ihr erstklassiges Design machen die Investition lohnenswert.

Batterieleistung

Die Xiaomi Watch S1 Active verfügt über einen Akku, der mit einer einzigen Ladung bis zu zwei Wochen halten kann. Das ist beeindruckend! Ich muss mir nicht jeden Tag darum kümmern, meine Uhr aufzuladen, und es ist eine Erleichterung zu wissen, dass ich meine Arbeit nicht häufig unterbrechen muss, um sie aufzuladen. Ich schätze den Komfort dieser langen Akkulaufzeit.

Xiaomi Watch vs Apple Watch

Die Apple Watch Series 8 hält hingegen bis zu 18 Stunden durch. Das ist zwar immer noch eine ordentliche Zeitspanne, verblasst aber im Vergleich zur zweiwöchigen Akkulaufzeit der Xiaomi Watch S1 Active.

Mir gefällt, dass die Apple Watch über eine Schnellladefunktion verfügt, mit der ich sie in nur 45 Minuten wieder auf 80 % aufladen kann. Aber insgesamt schneidet die Xiaomi Watch S1 Active bei der Akkulaufzeit ab.

Konnektivität und Sensoren

Als jemand, der Wert darauf legt, in Verbindung zu bleiben und meine Fitness zu verfolgen, ist das ein wichtiger Aspekt für mich.

Die Apple Watch Series 8 verfügt über beeindruckende Konnektivitätsoptionen, einschließlich eSIM-Unterstützung und LTE-Datengeschwindigkeit. Die Idee, Mobilfunkfunktionen am Handgelenk zu haben, sodass ich mein Telefon nicht überall hin mitnehmen muss, ist ein zusätzlicher Bonus.

Xiaomi Watch vs Apple Watch

Auch die Auswahl an Sensoren der Apple Watch Series 8 ist beeindruckend, darunter ein ständig eingeschalteter Höhenmesser, VO2max und Temperatur. Es unterstützt GPS mit A-GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und BDS, sodass ich meinen Standort genau verfolgen kann.

Andererseits verfügt die Xiaomi Watch S1 Active über Bluetooth 5.2 und NFC-Konnektivität. Ein Pluspunkt ist die einfache Verbindung zu meinem Telefon über Bluetooth und die Bequemlichkeit, mit der NFC-Funktion mobil zu bezahlen.

Xiaomi Watch vs Apple Watch

Die Uhr verfügt außerdem über eine Reihe von Sensoren, darunter Beschleunigungsmesser, Gyro, Kompass, Barometer, Herzfrequenz und SpO2. Es unterstützt GPS mit Dualband GLONASS, GALILEO, BDS und QZSS, ganz wie die Serie 8, sodass ich meine Läufe und Spaziergänge genau verfolgen konnte.

Während die Xiaomi Watch S1 Active insgesamt über eine beeindruckende Auswahl an Sensoren und Konnektivitätsoptionen verfügt, ist die Apple Watch Series 8 das Beste. Dank der eSIM-Unterstützung und der LTE-Datengeschwindigkeit bleibe ich auch dann in Verbindung, wenn mein Telefon nicht in der Nähe ist, und die Vielzahl an Sensoren machen es zu einem leistungsstarken Fitnessgerät.

Preisunterschied

Lassen Sie uns abschließend über den Preis sprechen. Die Xiaomi Watch S1 Active ist mit einem Preis von rund 150 US-Dollar deutlich günstiger als die Apple Watch Series 8. Wenn Sie nach einer günstigeren Option suchen, ist die Xiaomi Watch S1 Active der klare Gewinner.

Xiaomi Watch S1 Active vs. Apple Watch 8 Was ist besser?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl die Xiaomi Watch S1 Active als auch die Apple Watch Series 8 ihre Stärken und Schwächen haben. Die Apple Watch Series 8 verfügt über ein hochwertigeres Design, einen größeren Funktionsumfang und bessere Konnektivitätsoptionen.

Andererseits hat die Xiaomi Watch S1 Active eine deutlich längere Akkulaufzeit und ist deutlich günstiger. Letztendlich hängt alles davon ab, was Sie von einer Smartwatch erwarten, und diese beiden Optionen sind großartige Optionen zur Auswahl.

Xiaomi Watch S1 gegen Apple Watch 7

Xiaomis brandneue Smartwatches Xiaomi Watch S1 und S1 Active sorgen für Schlagzeilen. Diesmal scheint Xiaomi die richtigen technischen Daten und Funktionen getroffen zu haben. Wir alle wissen, dass die neueste Apple Watch 7 von Apple eine der besten Smartwatches ist, die Sie bekommen können. Schauen wir uns also an, wie sich beide im Vergleich vergleichen.

Spezifikationen

Maße 45 x 38 x 10,7 mm (1,77 x 1,50 x 0,42 Zoll) 46,5 x 46,5 x 11 mm (1,83 x 1,83 x 0,43 Zoll)
Gewicht 42,3 g (41 mm), 51,5 g (45 mm) -
MaterialienWasserbeständigkeit Glasfront, Keramik-/Saphirglasrückseite, EdelstahlrahmenIP6X-zertifiziert50 m wasserdicht Vorderseite aus Saphirglas, Rahmen aus Edelstahl, Rückseite aus KunststoffWasserdicht (5ATM)
Display-Technologie Retina LTPO OLED, 1000 Nits (Spitze), Always-on-Display AMOLEDAlways-On-Display
Bildschirmgröße 1,9 Zoll 1,43 Zoll
Auflösung 484 x 396 Pixel (326 PPI Dichte) 466 x 466 Pixel (326 PPI Dichte)
Schützen Saphirglas Saphirglas
Interne Speicher 32GB Nicht spezifizierter Speicher
W-lan WLAN 802.11 b/g/n, Dualband WLAN 802.11 b/g/n
Bluetooth 5.0, A2DP, LE 5.2, A2DP, LE
GPS Ja, mit A-GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS, BDS Ja, mit Dualband. GLONASS, GALILEO, BDS, QZSS
NFC Ja Ja
DU watchOS 8.0 Proprietäres RTOS
Sensoren Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Herzfrequenz, Barometer, ständig eingeschalteter Höhenmesser, Kompass, SpO2, VO2max Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Kompass, Barometer, Herzfrequenz, SpO2
Lautsprecher Ja Ja
Batterie Li-Ion 309 mAh, nicht entfernbar Li-Po 470 mAh, nicht entfernbar
Ladetechnik Kabelloses Laden Kabelloses Laden

Anzeige

Wenn es um die Darstellung geht, sind sowohl die Xiaomi Watch S1 als auch die Apple Watch Series 7 hervorragend. 

Die Watch S1 verfügt über ein 1,43-Zoll-AMOLED-Display mit Saphirglas zum Schutz, während die Series 7 über ein großes 1,9-Zoll-OLED-Panel mit LTPO-Unterstützung verfügt. 

Beide Uhren haben ein Always-on-Display und den gleichen PPI (Pixel pro Zoll) von 326. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mich wegen LTPO und einem helleren Bildschirm für die Serie 7 entscheiden. Auch die Serie 7 sieht etwas besser aus als die Watch S1. 

Software

Dies ist eine Kategorie, in der Apple fast jeden in der Smartwatch-Branche in den Schatten stellt. Aber endlich holt Google dank seines verstärkten Fokus auf Wear OS zu watchOS auf. 

Leider hat sich Xiaomi für eine hauseigene Softwarelösung entschieden. Ich war vom Wear OS der neuen Samsung Watch 4-Serie beeindruckt und wünschte, Xiaomi würde dasselbe verwenden.

Während watchOS immer noch so beeindruckend ist wie eh und je, hat Xiaomi die Watch S1 mit kompetenter Software ausgestattet. Das neue RTOS auf der Watch S1 ist ästhetisch ansprechend, weist keine Verzögerungen auf und bietet jede Menge anpassbare Optionen. 

Wegen des gesamten Software-Erlebnisses würde ich immer noch die Apple Watch Series 7 wählen, aber auch Xiaomi hat sich stark verbessert. Möchten Sie eine anpassbare Uhr? Entscheiden Sie sich für Xiaomi, wollen Sie etwas, das immer funktioniert, und entscheiden Sie sich dann für Apple.

Sensoren

Xiaomi und Apple verfügen über alle notwendigen Sensoren in einer modernen Smartwatch. Beide verfügen über einen Beschleunigungsmesser, ein Gyroskop, einen Herzfrequenzsensor, ein Barometer, einen Kompass und SpO2. 

Apple bietet einige zusätzliche Sensoren in Form eines Höhenmessers und eines VO2max-Sensors an. Apple gewinnt also erneut. Während Apple mehr Sensoren anbietet, bietet Xiaomi mehr Tracking-Funktionen. Die Watch S1 verfügt über 117 Sportmodi, während die Apple Watch nur 18 Modi hat.

Preisgestaltung

Hier hat Xiaomi einen großen Vorteil gegenüber Apple. Die Xiaomi Watch S1 kostet die Hälfte der Apple Watch Series 7. Die Watch S1 startet bei 199 $, während die Series 7 bei 399 $ startet.

Schauen Sie sich die neueste Xiaomi-Uhr auf Aliexpress an

Schauen Sie sich die Apple Watch bei Amazon an

Xiaomi Watch gegen Apple Watch Series 6

Anzeige

Displays sind für eine Smartwatch sehr wichtig. Sie sind der Ort, an dem Sie mit der Uhr interagieren und von dem Sie alle Ihre Informationen und Benachrichtigungen erhalten. Ein glanzloses Display kann dazu führen, dass die Nutzung einer Smartwatch enttäuschend wirkt. Sowohl Xiaomi als auch Apple haben ihre Uhren dank ihrer Expertise in der Herstellung von Smartphones mit einem guten Display mit hochwertigen Displays ausgestattet.

Xiaomi-Anzeige

Xiaomi Watch vs Apple Watch

Die Xiaomi Watch verfügt über ein 1,78 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 368x448 Pixeln. Die Helligkeit kann bis zu 450 Nits erreichen, was für die meisten Situationen ausreicht, es sei denn, Sie befinden sich in hellem Sonnenlicht. Zum Schutz des Displays verwendet Xiaomi Corning Gorilla Glass 3. Dank des AMOLED-Panels ist das Display insgesamt recht hell, lebendig und farbenfroh. 

Apple-Display

Sowohl die Xiaomi Watch als auch die Apple Watch Series 6 haben ähnliche Display-Spezifikationen, bis man genau hinschaut. Sie sind mit 1,78 Zoll großen Displays mit einer Auflösung von 368x448 Pixeln ausgestattet. Der Unterschied liegt in der Art des verwendeten Panels, da Apple im Vergleich zum AMOLED bei Xiaomi ein LTPO-OLED-Panel gewählt hat. Ein LTPO-Panel verbessert die Akkulaufzeit, da es die Bildwiederholfrequenz je nach Anzeige auf der Uhr anpassen kann. 

Die Apple Watch Series 6 kann eine Spitzenhelligkeit von 1000 Nits erreichen und ist damit mit 450 Nits deutlich heller als die Xiaomi Watch. Apple verwendet Ion-X-verstärktes Glas zum Schutz des Displays, während Xiaomi Corning Gorilla Glass 3 verwendet. Aber insgesamt verfügen beide Uhren über gute Displays, die lebendig und farbenfroh sind und das Always-on-Display unterstützen. 

Das Display der Apple Watch Series 6 ist überlegen, aber das Display der Xiaomi Watch wird unter den meisten Bedingungen genauso gut funktionieren. Lediglich bei starker Sonneneinstrahlung wird die Xiaomi Watch Schwierigkeiten haben, mit Apple mitzuhalten. Die eigentliche Frage ist also: Sind Sie bereit, für ein besseres Display mehr als das Doppelte zu zahlen?

Schauen Sie sich die neueste Xiaomi-Uhr auf Aliexpress an

Schauen Sie sich die Apple Watch bei Amazon an

Betriebssystem, Software und Zifferblätter

Die Software sollte für jedes Smart-Gerät perfekt sein, sie ist die Schnittstelle und ohne gute Software haben Sie nur eine Uhr, die die Uhrzeit anzeigt, und keine Smartwatch. Sowohl Xiaomi als auch Apple haben ihre Software speziell für Smartwatches entwickelt. 

Das Betriebssystem der Xiaomi Watch basiert auf dem Wear OS mit Overlay. Xiaomi nennt dies MIUI for Watch. Wenn Sie mit Wear OS vertraut sind, werden Sie feststellen, dass MIUI für Watch ähnlich ist. 

Die Apple Watch Series 6 läuft auf Apples watchOS 7.0 (aktualisierbar auf neuere Versionen wie 7.3.3 verfügbar). Apple watchOS entwickelt sich mit jeder Iteration weiter und wird besser. 

Apple ist mittlerweile viel länger im Smartwatch-Bereich tätig als Xiaomi, daher fühlt sich die Software viel ausgefeilter an. Das heißt aber nicht, dass Xiaomi deutlich hinterherhinkt, Xiaomi macht es mit Wear OS genauso gut. Ich bin mir sicher, dass Xiaomi in Zukunft das MIUI für Watch schaffen wird. 

Die Anpassbarkeit der Zifferblätter ist ein nettes kleines Feature, das die Verwendung der Uhren zum Vergnügen macht. Sowohl Xiaomi als auch Apple verfügen über mehrere Zifferblätter, die gut aussehen und Informationen gut anzeigen. Ich bevorzuge die Zifferblätter der Apple Watch Series 6, da sie viel klarer und einfacher aussehen. Aber es ist eine subjektive Meinung und Sie finden möglicherweise, dass die Zifferblätter auf Xiaomi besser aussehen. 

Xiaomi-Zifferblätter

Apple Watch Zifferblätter

Inneres und Sensoren

Smartwatches sind mit vielen Sensoren ausgestattet, die sie smart machen. Diese Sensoren sammeln viele Informationen, die Sie auf vielfältige Weise nutzen können. Um diese Sensoren mit Strom zu versorgen, die Zahlen zu ermitteln und die Informationen zu speichern, müssen die internen Komponenten leistungsfähig genug sein. 

Sowohl die Xiaomi Watch als auch die Apple Watch Series 6 sind mit einem Beschleunigungsmesser, einem Gyroskop, einem Herzfrequenzsensor, einem Kompass, einem SpO2-Sensor und einem Barometer ausgestattet. Während dies alle Sensoren in der Xiaomi Watch sind, integriert Apple eher einen ständig eingeschalteten Höhenmesser und einen Trittfrequenzsensor. Die Herzfrequenz der Apple Watch Series 6 ist die Version der 2. Generation, die im Vergleich zu ihren Vorgängern besser und genauer sein sollte.

Xiaomi (links) Apple (rechts) Sensoren

Um diese Sensoren mit Strom zu versorgen und Informationen zu speichern, verwendet Xiaomi einen Snapdragon Wear 3100 zusammen mit 1 GB RAM und 8 GB Speicher. Andererseits verwendet Apple einen maßgeschneiderten Apple S5-Chip zusammen mit 1 GB RAM und 32 GB Speicher. Das bedeutet, dass Apple über viel mehr Speicher verfügt, um Informationen, Apps, Zifferblätter und mehr zu speichern.  

Für Konnektivität und andere Funktionen stehen Ihnen auf beiden Geräten außerdem WLAN, Bluetooth, GPS mit GLONASS und NFC zur Verfügung. Die Apple Watch Series 6 erhält mit v5.0 eine bessere Bluetooth-Version im Vergleich zu v4.2 auf der Xiaomi Watch. 

Schauen Sie sich die neueste Xiaomi-Uhr auf Aliexpress an

Schauen Sie sich die Apple Watch bei Amazon an

Funktionen

Funktionen sind das, was diese Smartwatches können und was nicht. Beide sind in dieser Hinsicht sehr ähnlich. Sowohl die Xiaomi Watch als auch die Apple Watch Series 6 können Ihre Herzfrequenz überwachen, den Blutsauerstoffgehalt und den Luftdruck um Sie herum überprüfen. Sie können auch GPS zur Standortbestimmung, einen Beschleunigungsmesser zur Schrittberechnung und ein Gyroskop verwenden. Die Apple Watch Series 6 verfügt außerdem über einen Trittfrequenzsensor, mit dem Sie beim Radfahren Ihre Geschwindigkeit und die von Ihnen zurückgelegte Strecke berechnen können. 

Apple-Funktionen

Beide Uhren nutzen ihre Sensoren, um die von Ihnen zurückgelegte Distanz zu messen, zurückgelegte Schritte zu verfolgen, Ihre Schlafgewohnheiten zu verfolgen und Kalorien zu zählen. Diese Informationen werden Ihnen im Detail zur Verfügung gestellt und können von Ihnen analysiert werden. Beide Smartwatches sind hervorragende Fitnessgeräte und eignen sich hervorragend zur Überwachung Ihrer Gesundheit und Ihrer Trainingsgewohnheiten. Und beide Uhren verfügen über hochwertige Sensoren, die sie für solche Zwecke ziemlich genau und zuverlässig machen. 

Neben den oben genannten Funktionen erhalten Sie auch intelligente Funktionen wie Benachrichtigung und Nachrichtenverfolgung von Ihren Telefonen, Smart Assistant, Siri für Apple und Google Assistant für Xiaomi. Dank der eingebauten Mikrofone in Uhren und Lautsprechern können Sie auch Anrufe entgegennehmen. Dank der darin enthaltenen drahtlosen Sensoren wie Bluetooth, NFC und Wi-Fi können Sie Ihr Telefon mit diesen Uhren verfolgen. Und Sie können auf beiden Smartwatches auch Musik hören. 

In puncto Leistung sind sich beide Smartwatches sehr ähnlich, Apple bietet lediglich einen zusätzlichen Trittfrequenzsensor fürs Radfahren an. Angesichts des Preisunterschieds ist die Xiaomi Watch daher die klare Wahl. Wie immer hat Xiaomi ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geliefert. 

Schauen Sie sich auch an: Apple Watch Cellular vs. Apple Watch GPS

Batterielebensdauer

Im Gegensatz zu herkömmlichen Uhren, die jahrelang halten, verbrauchen Smartwatches viel mehr Energie, um das Display, die Einbauten und die Sensoren anzutreiben. Das bedeutet, dass Sie sie regelmäßig aufladen müssen. Hier gewinnt die Xiaomi Watch, da sie über einen größeren Akku verfügt, der für eine längere Lebensdauer von rund 1,2 Tagen sorgt, im Vergleich zu den 0,75 Tagen Akkulaufzeit der Apple Watch Series 6. 

Vergleich zwischen Xiaomi Watch Lite und Apple Watch SE

Wenn sowohl die Xiaomi Watch als auch die Apple Watch Series 6 außer Reichweite sind, können Sie sich die günstigeren Geschwister ansehen, die ein geringeres Erlebnis zu einem günstigeren Preis bieten. Die Xiaomi Watch Lite und die Apple Watch SE sind für Leute gedacht, die ein gutes Smartwatch-Erlebnis wünschen und über ein begrenztes Budget verfügen. 

Anzeige

Die Xiaomi Watch Lite verfügt über ein 1,4 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 320x320 Pixeln. Die Helligkeit kann bis zu 450 Nits erreichen, was für die meisten Situationen ausreicht, es sei denn, Sie befinden sich in hellem Sonnenlicht. Dank des AMOLED-Panels ist das Display insgesamt recht hell, lebendig und farbenfroh. 

Xiaomi-Anzeige

Die Apple Watch SE verfügt über das gleiche Display und den gleichen Schutz wie ihr High-End-Modell. Ein 1,78-Zoll-Display mit einem LTPO-OLED-Panel. Gleiche Auflösung von 368 x 448 Pixel und eine Spitzenhelligkeit von 1000 Nits. Das Display ist außerdem durch ein Ion-X-verstärktes Glas geschützt, im Vergleich zu keinem Schutz bei der Xiaomi Watch Lite. 

Apple-Display

Ein kleineres Display der Xiaomi Watch Lite im Vergleich zur Apple Watch SE kann Benutzer zur SE bewegen, aber wird der Preisunterschied dies für Sie rechtfertigen?

Betriebssystem, Software und Zifferblätter

Das Betriebssystem der Xiaomi Watch Lite basiert auf dem Wear OS mit Overlay. Xiaomi nennt dies MIUI for Watch. Wenn Sie mit Wear OS vertraut sind, werden Sie feststellen, dass MIUI für Watch ähnlich ist. 

Die Apple Watch SE läuft auf Apples watchOS 7.0 (aktualisierbar auf neuere Versionen wie 7.3.3 verfügbar). Apple watchOS entwickelt sich weiter und wird mit jeder Iteration besser. 

Apple ist mittlerweile viel länger im Smartwatch-Bereich tätig als Xiaomi, daher fühlt sich die Software viel ausgefeilter an. Das heißt aber nicht, dass Xiaomi deutlich hinterherhinkt, Xiaomi macht es mit Wear OS genauso gut. Ich bin mir sicher, dass Xiaomi in Zukunft das MIUI für Watch schaffen wird. 

Die Anpassbarkeit der Zifferblätter ist ein nettes kleines Feature, das die Verwendung der Uhren zum Vergnügen macht. Sowohl Xiaomi als auch Apple verfügen über mehrere Zifferblätter, die gut aussehen und Informationen gut anzeigen. Ich bevorzuge die Zifferblätter der Apple Watch SE, da sie viel klarer und einfacher aussehen. Aber es ist eine subjektive Meinung und Sie finden möglicherweise, dass die Zifferblätter auf Xiaomi besser aussehen. 

Apple Watch-Zifferblatt

Funktionen

Sowohl die Xiaomi Watch Lite als auch die Apple Watch SE können Ihre Herzfrequenz und den Luftdruck um Sie herum überwachen. Sie können auch GPS zur Standortbestimmung, einen Beschleunigungsmesser zur Schrittberechnung und ein Gyroskop verwenden. Die Apple Watch Series 6 verfügt außerdem über einen Trittfrequenzsensor, mit dem Sie beim Radfahren Ihre Geschwindigkeit und die von Ihnen zurückgelegte Strecke berechnen können. 

Xiaomi-Sensor

Beide Uhren nutzen ihre Sensoren, um die von Ihnen zurückgelegte Distanz zu messen, zurückgelegte Schritte zu verfolgen, Ihre Schlafgewohnheiten zu verfolgen und Kalorien zu zählen. Diese Informationen werden Ihnen im Detail zur Verfügung gestellt und können von Ihnen analysiert werden. Beide Smartwatches sind hervorragende Fitnessgeräte und eignen sich hervorragend zur Überwachung Ihrer Gesundheit und Ihrer Trainingsgewohnheiten. Und beide Uhren verfügen über hochwertige Sensoren, die sie für solche Zwecke ziemlich genau und zuverlässig machen. 

Neben den oben genannten Funktionen erhalten Sie auch intelligente Funktionen wie Benachrichtigungen und Nachrichtenverfolgung von Ihrem Telefon, dem intelligenten Assistenten Apple Watch SE. Mit den eingebauten Mikrofonen und Lautsprechern der Apple Watch SE können Sie auch Anrufe entgegennehmen, obwohl Xiaomi diese Funktion nicht unterstützt.  Dank der darin enthaltenen drahtlosen Sensoren wie Bluetooth, NFC und Wi-Fi können Sie Ihr Telefon mit diesen Uhren verfolgen. Und Sie können auf beiden Smartwatches auch Musik hören. 

In puncto Leistung sind sich beide Smartwatches sehr ähnlich, Apple bietet lediglich einen zusätzlichen Trittfrequenzsensor fürs Radfahren an. Angesichts des Preisunterschieds ist die Xiaomi Watch Lite daher die klare Wahl. Wie immer hat Xiaomi ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geliefert. 

Batterielebensdauer

Im Gegensatz zu herkömmlichen Uhren, die jahrelang halten, verbrauchen Smartwatches viel mehr Energie, um das Display, die Einbauten und die Sensoren anzutreiben. Das bedeutet, dass Sie sie regelmäßig aufladen müssen. Hier gewinnt die Xiaomi Watch, da sie über einen größeren Akku verfügt, der ihr mehr Energie für eine Laufzeit von etwa 9 Tagen verleiht, verglichen mit der Akkulaufzeit von 0,75 Tagen bei der Apple Watch SE. 

Abschluss

Ähnlich wie bei Smartphones möchte Xiaomi in der Smartwatch-Branche mit Apple konkurrieren, indem es ähnliche oder etwas weniger Produkte zu deutlich günstigeren Preisen anbietet. Dies macht die Xiaomi-Smartwatches zu einem deutlich besseren Preis-Leistungs-Verhältnis. Apple hingegen versucht, Ihnen das ultimative Smartwatch-Erlebnis zu bieten, das Sie für Geld kaufen können, was bedeutet, dass sie deutlich mehr kosten. 

In Wirklichkeit werden Sie keinen großen Unterschied zwischen den beiden feststellen, wenn es um den täglichen Gebrauch und die Funktionalität geht. Mit Xiaomi spart man zwar einiges, aber letztendlich sind die Apple Watches die besten auf dem Markt. 

Welches ist die bessere Marke: Xiaomi oder Apple

Bei Smartwatches hat Apple klar die Nase vorn. Sie sind schon länger in der Branche tätig und haben die Smartwatch perfektioniert. Apple Watches verfügen über robuste Software und außergewöhnliche Hardware, was sie zu den Besten der Branche macht. 

Das bedeutet nicht, dass Xiaomi-Smartwatches schlecht sind, sie sind auch gute Geräte, aber die Apple Watch macht fast alles besser. Xiaomi hat aufgeholt und liegt in Sachen Hardware auf Augenhöhe mit Apple. Die Software muss verbessert werden, was wir in ein paar Jahren sehen werden. 

Außerdem kosten Xiaomi-Uhren viel weniger als Apple-Uhren, sodass Xiaomi für den Preis hervorragende Arbeit leistet. Wenn Sie am Ende das Beste vom Besten wollen, ist Apple die richtige Wahl. Wenn Sie aber etwas wollen, das preisgünstig und dennoch erstaunlich ist, dann ist Xiaomi genau das Richtige für Sie.

Lesen Sie auch:

Xiaomi gegen Fitbit | Mi Band 5 gegen Fitbit Inspire HR

Neueste Xiaomi Smartwatches

Zurück zum Blog