Xiaomi Router Review, , , , , , Xiaomi Router Review, ,

Xiaomi Router Testbericht | Ist der Xiaomi Router 4c besser als sein Vorgänger?

Sie müssen zugeben, dass ein Router ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens ist. Ohne einen guten Router könnten Sie nie Ihre Lieblingssendung auf Netflix ansehen oder einen stabilen Videochat mit Ihren Lieben über Skype führen.

Dieses einfache Gerät, das als Postamt fungiert und Daten von Ihren Heimgeräten ins Internet und umgekehrt sendet, ist tatsächlich eines der wichtigsten Geräte, die Sie in Ihrem Haus haben können. Obwohl es auf dem Markt viele Router gibt und ständig neuere mit besseren Upgrades auf den Markt kommen, gibt es einen bestimmten Xiaomi-Router , der heraussticht.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Xiaomi Router Review.

Xiaomi ist keine neue Marke und bedarf keiner großen Einführung. Es ist allgemein bekannt, dass Xiaomi Gadgets herstellt, die sich für die Hosentasche eignen und gleichzeitig jede Menge Funktionen in das Gerät packen. Xiaomi hat der Welt im Laufe der Jahre einige Router geschenkt, aber in diesem Artikel stellen wir uns den neuesten vor, denXiaomi Mi Router 4c.

Alle Xiaomi Router

  • Xiaomi 4C
  • Xiaomi 4A
  • Xiaomi AX9000
  • Xiaomi AX6000
  • Xiaomi AX3600
  • Xiaomi AX1800

Der Mi Router 4c ist ein Upgrade seiner Vorgänger und bietet alles, was Sie sich in Bezug auf Geschwindigkeit und Funktionalität wünschen. Wie auch immer, lasst uns loslegen, ja? Hier ist der Testbericht zum Xiaomi-Router.

Verwandte: Xiaomi Wi-Fi Extender Testbericht

Xiaomi Router Testbericht

Xiaomi Router 4c – Erste Eindrücke

Obwohl dieser Router schon ein paar Jahre alt ist, gab es schon einige Software-Updates. Diese Upgrades halten diesen Router auf dem neuesten Stand und machen ihn zu einem der besten, die man für Geld kaufen kann.

  • Auf den ersten Blick sieht das sicherlich besser aus, aber das wird von Xiaomi erwartet. Die meisten ihrer Geräte legen Wert auf ein schlankes, elegantes Aussehen, und das Gleiche gilt auch für ihre Router.
  • Leistungsmäßig ist der Mi Router 4c dem Mi Router 3 ziemlich ähnlich.
  • Gehen wir etwas detaillierter vor und analysieren den Mi Router 4c in jeder Hinsicht.   

In der Kiste

Sagen wir es laut: Wir lieben gute Verpackungen. Manchmal ist das das Beste, wenn wir uns ein neues Gerät kaufen . Ich sehe sogar gern zu, wie andere ihre neuen Geräte auspacken. Wir wissen zwar, dass manche Unternehmen stolz auf ihre Verpackungen sind und es sich manchmal sogar lohnt, diese Kartons aufzubewahren, aber Xiaomi beschließt, es bei seinen Produkten einfach und ordentlich zu halten.

  • Der Mi Router 4c wird in einer schlanken, rechteckigen Box in weißer Farbe geliefert, auf der sich das Bild des Routers befindet. Allerdings handelt es sich um eine ziemlich stabile Box.
  • Im Inneren befindet sich der Router selbst in einem sicheren Gehäuse, zusammen mit einer kleinen Bedienungsanleitung und einem Kabel zum Anschluss an die Stromversorgung.
  • Es verfügt über 4c-Antennen und sieht in der schönen weißen Farbe makellos aus. Mit nur ein paar kleinen Änderungen sieht es dem Mi Router 3 sehr ähnlich.
  • Und natürlich liegt eine Bedienungsanleitung bei. Da es sich um eine chinesische Marke handelt, ist der Großteil der Literatur auf Chinesisch. 

Design und Spezifikationen

Kommen wir zu den Spezifikationen des Routers. Es ist nur fair, ihn mit der Vorgängerversion zu vergleichen, um wirklich zu verstehen, ob es sich um ein aktualisiertes Modell handelt oder nicht. 

  • Er verfügt, ähnlich wie der Mi Router 3, über 4 Antennen für den Zugriff auf jedes Band und wird von Mediatek MT7621A angetrieben, was seine Leistung erheblich steigert
  • Dieser Router verfügt über zwei Ethernet-Ports zum manuellen Verbinden von Geräten. Dies kann ausreichen oder auch nicht, je nachdem, für welchen Zweck Sie es verwenden möchten
  • Es arbeitet mit einer Frequenz von 880 MHz. Der RAM- und ROM-Speicher beträgt 128 MB, was für einen Router dieser Art ausreichend ist
  • Unter den LAN- und WAN-Ports befinden sich winzige Anzeigelampen, die anzeigen, dass ein Gerät mit dem Router verbunden ist
  • Dieser Router ist etwas größer als die Vorgängerversion, der Unterschied ist jedoch kaum spürbar
  • Der Xiaomi Mi Router 4c wiegt rund 225 Gramm und ist damit etwa 5 Gramm schwerer als der Mi Router 3, was wiederum keinen so großen Unterschied darstellt
  • Hinter dem Gerät befindet sich eine Reset-Taste. Der Boden besteht aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung, um das Gerät automatisch zu kühlen

Es gibt eine Schaltfläche, die berührt werden kann, um auf die MiNet-Technologie zuzugreifen. Eine angenehme Überraschung ist das Mi-Logo auf der Oberseite des Routers. Der Knopf reagiert recht empfindlich auf Berührungen und funktioniert superschnell

Konnektivität

Dadurch werden sowohl das 2,4-GHz- als auch das 5-GHz-Band von diesem Dualband-Router unterstützt. Schauen Sie sich unsere Berichterstattung über den Einrichtungsprozess an, um einen detaillierteren Einblick zu erhalten, da wir ihn bereits durchlaufen haben.

Solange Sie sich in angemessener Reichweite dieses Routers befinden, ist Ihre Verbindung zu den Wi-Fi-Netzwerken zuverlässig. Da meiner Erfahrung nach die Internetgeschwindigkeit sehr schnell abnahm, je weiter ich vom Router entfernt war, obwohl die Geräte eine ordentliche Signalstärke meldeten, ist dies meiner Meinung nach besser für Menschen mit kompakten Häusern und wenigen Wänden geeignet.

Selbst bei identischer Router-Platzierung in den oben genannten Räumen habe ich kaum ein Signal empfangen, es ist also immer noch besser als die meisten Router, die ich verwendet habe. Die maximale theoretische Geschwindigkeit des Routers beträgt 867 Mbit/s, da er dem 802.11ac-Standard entspricht und über einen 5-GHz-Funk verfügt. Aufgrund der langsamen ISP-Geschwindigkeit, die ich erhalte, habe ich diese Grenze nie auch nur annähernd erreicht.

Wenn sie sich im selben Raum befinden, empfehlen wir Ihnen wie immer dringend, die statischen Geräte Ihres Zuhauses, wie den Fernseher und möglicherweise eine Überwachungskamera, mit dem 5-GHz-Netzwerk zu verbinden.

Leistung des Xiaomi Mi Router 4c

Der wichtigste Teil des Xiaomi Router Testberichts ist der Leistungstest. Bei den Xiaomi Mi Routern handelt es sich um Dualband-Router. Angesichts der heutigen Internetnutzung sind Dualband-Router tatsächlich das Gebot der Stunde. Was ist also ein Dualband-Router?

  • Um es ganz einfach zu machen: Ein Dualband-Router ist fortschrittlicher als Singleband-Router, da dieser zwei drahtlose Signale unterstützen kann.
  • Laienhaft ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie ein schnelleres und unterbrechungsfreieres Signal an alle angeschlossenen Geräte erhalten.
  • Sie können im Vergleich zum Single-Band-Router auch eine höhere Internetgeschwindigkeit erreichen und verfügen zusätzlich über einige erweiterte Funktionen wie die Geräteoptimierung. Dies ist einer der Gründe, warum es eines der besten Xiaomi-Geräte des Jahres 2021 ist .
  • Dies ist praktisch, wenn verschiedene Geräte verbunden sind und versuchen, auf verschiedene Arten von Websites und Streaming-Diensten zuzugreifen.  

Der Xiaomi Mi Router 4c kann sich in Sachen Übertragungsleistung durchaus sehen lassen. Hier sind einige Funktionen, die uns beim Testen aufgefallen sind:

  • Die Signalverstärkung ist sehr stark und gleichmäßig. Dafür sorgen die starken Antennen am Gerät
  • Es kann eine Verbindung zu bis zu 128 Geräten herstellen. Letztendlich hängt es jedoch vollständig von Ihrem Internetdienstanbieter ab, ob sichergestellt ist, dass alle Geräte eine ausreichende Internetgeschwindigkeit haben. Dies erledigt der Mi Router 4c allerdings recht nahtlos und flüssig, mit einer Geschwindigkeit von 1 Gbit/s
  • Die MiNet-Technologie ermöglicht es jedem Gerät, automatisch eine Verbindung zum Router herzustellen, ohne dass eine Passwortauthentifizierung erforderlich ist. Dies erspart viel Zeit und die Komplikationen, die mit dem Hinzufügen eines neuen Geräts zum Netzwerk verbunden sind
  • Die Mesh-Konstruktion unter dem Gerät hält das Gerät stets kühl
  • Sie können die App auf Ihr Smartphone herunterladen, um den Router einzurichten, sobald die Verbindung hergestellt ist. Das spart viel Zeit und Energie bei der Installation

Hauptmerkmale

Der Xiaomi Router 4C ist einer der leistungsstärksten Router auf dem Markt. Es hat nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern ist auch mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet, die es zum Besten in seinem Preissegment machen. Dieser Router verfügt beispielsweise über 4 Hochleistungsantennen, die stärkere Signale liefern.

  • Diese Antennen verstärken das Signal und sorgen so für eine stärkere und stabilere WLAN-Verbindung. Natürlich verfügen diese Antennen über ein Dualband-Design und nutzen 2,4 GHz, um eine maximale Signalstärke von 5 dBi zu liefern.
  • Da dieser Router 2,4 GHz verwendet, kann er als einer der intelligentesten Router auf dem Markt eingestuft werden. Es kann insbesondere die Übertragungsgeschwindigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Routern um das Dreifache erhöhen. Es unterstützt auch die neuesten Protokolle wie IEEE 802.11n, wodurch die Verbindung nicht nur superschnell, sondern auch äußerst stabil ist. Am wichtigsten ist, dass der Xiaomi 4C-Router eine Datenübertragungsrate von bis zu 300 Mbit/s erreichen kann.
  • Dieser Router verfügt über einen integrierten RAM von 64 GB, was nicht nur eine schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit, sondern auch eine deutlich bessere Leistung gewährleistet. Im Gegensatz zu anderen Routern, die bei angeschlossenen Geräten nur wenig aushalten, kann dieses Prachtstück eine viel höhere Gerätelast bewältigen. Sie können problemlos 64 Geräte gleichzeitig an diesen Router anschließen und trotzdem eine schnelle und stabile Verbindung erwarten.
  • Wie alle Xiaomi-Geräte kann auch dieser Router über die Mi Home-App gesteuert werden. Tatsächlich kann es als Zentrale für alle Smart-Home-Geräte in Ihrem Zuhause fungieren.

Xiaomi Router Testbericht – Abschließende Gedanken

Es ist immer eine aufregende Zeit, wenn Xiaomi ein neues Gerät oder dessen Upgrade herausbringt. Die neueren Versionen sind in der Regel wesentlich fortschrittlicher als ihre Vorgängerversionen. Das Gleiche erwartete man natürlich auch vom Mi Router 4. Allerdings ist das Upgrade im Vergleich zur Vorgängerversion nicht allzu viel besser. Obwohl dieser Router sicherlich keine Enttäuschung ist, hätten wir uns ein paar Ergänzungen gewünscht, die ihn vielleicht perfekt gemacht hätten:

  • Es hätte ein futuristischer Triple-Band-Router sein können. Auch wenn wir ihn zum jetzigen Zeitpunkt zu Hause oder in kleinen Büros nicht wirklich brauchen, wäre ein Triple-Band-Router definitiv etwas gewesen, das man besitzen und für die Zukunft gewappnet wäre. Zu gierig?
  • Wir hätten uns gewünscht, dass dieser Router ein paar Ports mehr hätte, um mehr als zwei Geräte physisch zu verbinden
  • Die Vorgängerversion, der Mi Router 3, verfügt über einen USB-Anschluss, der diesem Router offenbar fehlt. Wir fragen uns wirklich, warum Xiaomi beschlossen hat, diese Bestimmung daraus zu streichen, da dies durchaus eine gute Funktion hätte sein können 

Nun, aus der gesamten obigen Analyse schließen wir den Xiaomi Mi Router 4c nicht vollständig aus. Es ist auf jeden Fall ein gutes Gerät, da es langlebig ist und mit der Xiaomi-Garantie ausgestattet ist.

  • Man kann sich darauf verlassen, dass die Marke Geräte herstellt, die lange halten und äußerst gut funktionieren.
  • Wir würden sagen: Wenn Sie bereits einen Dualband-Router haben, der einwandfrei funktioniert, lohnt es sich möglicherweise nicht, einen brandneuen Router zu kaufen, um ein Upgrade durchzuführen.
  • Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem neuen Router für Ihr Zuhause oder Ihr Büro sind, ist dies auf jeden Fall zu empfehlen.

Der Preis mag etwas hoch sein, aber alle guten Marken haben ihren Preis und ihre Produkte sind das Geld wert, das Sie ausgeben. 

Vorteile

  • Schlankes, elegantes Design
  • Intuitive Benutzeroberfläche und App
  • Ordentliche Reichweite

Nachteile

  • Die Geschwindigkeit nimmt mit zunehmender Entfernung rapide ab
  • Nur zwei Ethernet-Ports

Preis des Xiaomi Mi Router 4c

Es ist eine Tatsache, dass Xiaomi-Produkte erschwinglich sind und jeden ausgegebenen Cent rechtfertigen.

Der Xiaomi Mi Router 4c kostet ungefähr 17,20 bis 18,91 US-Dollar, was weniger ist als andere Premium-Dualband-Router.

Xiaomi Router 4A vs. 4C

Der 4C Xiaomi-Router ist beliebter als der 4A-Router. Allerdings gibt es ein paar Unterschiede!

Speziell Xiaomi 4A Router Xiaomi 4C Router
Erinnerung 64MB 64MB
Antennen Alle Richtungen, 4 Antennen Alle Richtungen, 4 Antennen
Übertragung 5G - 1000MBPS 300MBPS
Frequenz Duale Frequenz Einzelfrequenz

Was ist der beste Marken-Router für den Heimgebrauch?

Xiaomi ist eine der besten Marken auf dem Markt, wenn es um Router geht. Wenn Sie sich einen neuen Router zulegen möchten, ist der Mi Router 4c die beste Wahl. Die Signalverstärkung ist sehr stark und es können bis zu 128 Geräte angeschlossen werden.

  • Obwohl die Geschwindigkeit des Internets von Ihrem Dienstanbieter abhängt, stellt dieser Router sicher, dass alle Geräte mit ausreichender Geschwindigkeit auf das Internet zugreifen können. Die Routergeschwindigkeit beträgt 1 GB/Sek. Es ist also definitiv eines der Besten der Besten. Alle Details finden Sie im Testbericht zum Xiaomi-Router.

Wozu dient der Mi-Router?

Im Gegensatz zu anderen Routern wird der Mi-Router mit einer Begleit-App geliefert. Mit dieser App können Sie es einfach einrichten und wichtige Einstellungen steuern. Sie können diese Einstellungen ändern, Internetgeschwindigkeit und -statistiken überwachen, den Zugriff auf bestimmte Geräte verweigern und verschiedene Einschränkungen festlegen.

  • Das ist viel besser und bequemer als die meisten Router auf dem Markt. Und der Zugriff auf diese Einstellungen ist ganz einfach über die einfache Benutzeroberfläche der Mi Home-App. Alle Details finden Sie im Testbericht zum Xiaomi-Router.

Ist der Xiaomi-Router gut?

Der Xiaomi-Router ist verdammt gut. Sie können bis zu 64 Geräte anschließen. Das ist etwa achtmal mehr als bei einem typischen Router. Aber es kommt nicht nur auf die Anzahl der Geräte an, dieser Router verfügt auch über ein Tool zur Bandbreitenzuweisung, mit dem Sie Ihre Geräte priorisieren können.

  • Und da es sich um ein Xiaomi-Produkt handelt, können Sie natürlich auch aus der Ferne über die Mi Home App auf die Einstellungen zugreifen. Ehrlich gesagt verfügt es über erstaunliche Funktionen, eine nützliche Begleit-App und eine brillante Leistung. Also ja, es ist definitiv ein guter Router. Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zum Xiaomi-Router.

Ist der Xiaomi-Router sicher?

Ja, der Xiaomi-Router ist größtenteils sicher. Obwohl die Spezifikationen die Verbindung mehrerer Geräte mit dem Router zulassen, verfügt er über Funktionen, die Ihr individuelles Erlebnis schützen können. Da die Verschlüsselung gut ist, ist es auch ziemlich schwer, hineinzukommen. Da es auf einem doppelt partitionierten Flash-ROM läuft, sichert es die Daten und sorgt für Ausfallsicherheit bei Firmware-Update-Abstürzen.

  • Allerdings verfügen alle Xiaomi-Router über eine Art Sicherheitsscanner, der alle DNS-Daten der von Ihnen besuchten Websites protokolliert. Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, sollten Sie sich vielleicht eine alternative Option überlegen. Aber ehrlich gesagt gibt es nichts Besseres als die Leistung dieses Routers. Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zum Xiaomi-Router.

Benutzerbewertungen

Für den Preis dieses Routers kann man nicht mehr bestellen. Damit meine ich nicht, dass er schlecht ist, im Gegenteil, er ist überraschend gut für den geringen Preis! Nur ein AD siehe Konkurrenz, der erste Teil der Konfiguration ist schwierig, da er auf Chinesisch kommt, es ist einfacher, ein Tutorial auf YouTube anzusehen und es vom Computer aus durchzuführen. Sobald dies erledigt ist, können Sie die miwifi-App verwenden, die in allen Sprachen verfügbar ist.

Leticia aus USA

Toller Router für Ihr Geld. Aufgrund der chinesischen Sprache dauerte die Anpassung sehr lange. Tatsächlich ist die Lösung sehr einfach. YouTube hat alle Informationen. Laden Sie ein spezielles Plugin für den Chrome-Browser herunter und es übersetzt das Menü des Routers ins Russische. In meinem Fall war es notwendig, die MAC-Adresse des Anbieters einzugeben. Ich konnte es vom vorherigen WLAN-Router kopieren. Gekauft für 1.000 Rubel. Aufgrund dieser Menge ist es einfach ein tolles Gerät. Die Verbindung ist sehr gut. In der gesamten Wohnung herrscht maximale Signalstärke. Der alte Router lieferte in den entlegensten Teilen der Wohnung ein schlechtes Signal.

Alexander aus Russland

Lesen Sie auch:

Zurück zum Blog