Xiaomi Redmi Note 12 5G Review | Is the Redmi Note 12 Worth the Upgrade?

Xiaomi Redmi Note 12 5G Testbericht | Lohnt sich das Upgrade auf das Redmi Note 12?

Anfang des Jahres brachte Xiaomi das Xiaomi Redmi Note 12 5G auf den Markt und ich konnte nicht widerstehen, dieses Schönheit in die Hände zu bekommen.

Also, worum geht es bei der ganzen Aufregung? Nun, im Vergleich zum Xiaomi Redmi Note 11 und dem Redmi Note 11S, die letztes Jahr veröffentlicht wurden, verfügt das Xiaomi Redmi Note 12 5G über einige ziemlich beeindruckende Funktionen. Von seinem schlanken Design bis hin zu seiner blitzschnellen 5G-Konnektivität ist dieses Telefon auf jeden Fall eine Rede wert.

Aber genug mit den Teasern, lasst uns gleich in diesen Xiaomi Redmi Note 12 5G-Test eintauchen und sehen, ob sich das Upgrade lohnt.

Xiaomi Redmi Note 12 5G Testbericht

https://www.youtube.com/watch?v=7qqkny7gIkI

Xiaomi Redmi Note 12 5G: Was ist in der Box?

Das Redmi Note 12 5G-Paket umfasst die folgenden Artikel:

  • Das Redmi Note 12 5G
  • Ein 33W Netzteil
  • Ein USB-Typ-C-Kabel
  • Eine klare TPU-Hülle
  • Ein SIM-Auswurftool
  • Eine Kurzanleitung

Xiaomi Redmi Note 12 5G Design

Auf den ersten Blick fiel mir auf, wie schlank es aussah. Mit nur 7,9 mm ist es definitiv ein schlankes Gerät. Außerdem ist es mit 188 g mäßig schwer, was mir nichts ausmachte, da es mir ein Gefühl von Robustheit vermittelte.

Der Rahmen und die Rückseite des Telefons bestehen aus Polycarbonat, während die Rückseite über eine weiche, matte Oberfläche verfügt, die ihm ein hochwertiges Aussehen und Gefühl verleiht. Das mag zwar gut klingen, zieht aber leicht Flecken an, was ich etwas nervig fand. Aber hey, sie lassen sich leicht abwischen, also kein Problem.

Xiaomi Note 12 5G Review

Eine Sache, die mir am Design aufgefallen ist, ist, dass die Seiten flach sind und der Rahmen außerdem eine matte Oberfläche hat, was das Halten dieses großen Telefons etwas schwierig machen kann, da es ziemlich rutschig ist. Aber andererseits gibt es nichts, was eine gute Handyhülle nicht reparieren kann.

Das Design des Kameramoduls hat sich gegenüber dem Redmi Note 11 geändert und sieht nun wie ein Block aus poliertem Glas aus, der von der Rückseite absteht, was ihm ein modernes Aussehen verleiht. Ich konnte nicht anders, als zu bewundern, wie das Kameramodul nahtlos in das Gesamtdesign des Telefons integriert wurde.

Das Display verfügt über eine Aussparung für die Selfie-Kamera und ich fand, dass die Einfassungen links, oben und rechts am Display ziemlich dünn sind. Es gibt auch ein auffälliges Kinn an der Unterseite, das ihm seinen erstklassigen Reiz nimmt.

Ein cooles Merkmal des Telefondesigns ist, dass sich der Fingerabdruckscanner seitlich im Netzschalter befindet. Es handelt sich um eine clevere Platzierung, die zur Gesamtästhetik des Telefondesigns beiträgt.

Xiaomi Note 12 5G Review

Ich finde, das Redmi Note 12 5G hat ein solides Design. Es ist elegant, modern und hat einige raffinierte Funktionen. Sicher, es ist vielleicht etwas rutschig und zieht Flecken an, aber das sind Kleinigkeiten, die man übersehen kann. Alles in allem ist es meiner Meinung nach ein tolles Telefon, das einen Blick wert ist!

Xiaomi Redmi Note 12 5G-Anzeige

Das Xiaomi Redmi Note 12 5G ist mit einem 6,67 Zoll großen Full-HD+-Super-AMOLED-Panel ausgestattet, das absolut umwerfend ist. Egal, ob Sie durch soziale Medien scrollen oder Ihre Lieblingssendungen auf Netflix anschauen, das Display ist kristallklar und unglaublich reaktionsschnell. Bei einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz war ich überwältigt davon, wie glatt und nahtlos alles aussah, und es war eine wahre Freude, es zu verwenden.

Xiaomi Note 12 5G Review

Jetzt weiß ich, was Sie vielleicht denken: „Aber ist eine hohe Bildwiederholfrequenz nicht schlecht für die Akkulaufzeit?“ Nun, keine Angst, denn das Redmi Note 12 5G ist genau das Richtige für Sie. Obwohl es nicht adaptiv ist, können Sie die Bildwiederholfrequenz manuell auf 60 oder 120 Hz einstellen, um die perfekte Balance zwischen Leistung und Akkulaufzeit zu finden.

Selbst wenn ich das Telefon im Freien benutzte, blieb der Bildschirm sichtbar und lebendig. Und mit einer Spitzenhelligkeit von 1200 Nits musste ich mir nie Gedanken darüber machen, die Augen zusammenzukneifen, um zu sehen, was auf meinem Bildschirm war.

Wenn es um die Farbgenauigkeit geht, ist das Redmi Note 12 5G erstklassig. Mit dem Standardfarbprofil erzeugt das Display lebendige Farben, die wirklich hervorstechen. Wenn Sie jedoch ein natürlicheres Aussehen bevorzugen, ist die Einstellung „Standard“ die richtige Wahl.

Und auch wenn es keine HDR-Wiedergabeunterstützung für Streaming-Apps gibt, ist das Telefon Widevine L1-zertifiziert, was bedeutet, dass Sie Full-HD-Videowiedergabe ohne Probleme genießen können.

Xiaomi Note 12 5G Review

Insgesamt empfand ich das Display des Xiaomi Redmi Note 12 als absolute Augenweide. Mit seinen lebendigen Farben, der reibungslosen Leistung und der beeindruckenden Helligkeit habe ich mich stundenlang in meinem Telefon verloren. Und mit dem Corning Gorilla Glass 3-Schutz können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Display robust genug ist, um alltäglicher Beanspruchung standzuhalten.

Xiaomi Redmi Note 12 5G Leistung

Das Telefon ist mit einem Qualcomm Snapdragon 4 Gen 1 SoC ausgestattet, der mit LPDDR4X RAM und UFS 2.2-Speicher gepaart ist. Das Telefon unterstützt außerdem bis zu 1 TB erweiterbaren Speicher mithilfe einer microSD-Karte im Hybrid-Dual-SIM-Fach. Und vergessen wir nicht die Dual-5G-Standby-Funktion, die elf 5G-Bänder unterstützt! Das ist eine echte Konnektivitätsleistung.

Xiaomi Note 12 5G Review

Aber wie sieht es mit der Leistung aus, fragen Sie sich? Nun, ich kann Ihnen sagen, das Redmi Note 12 5G enttäuscht nicht. In Benchmarks erreichte dieses Telefon 366861 Punkte in AnTuTu sowie 626 bzw. 1.696 Punkte in den Single- und Multi-Core-Tests von Geekbench. Diese Ergebnisse sind ziemlich beeindruckend, insbesondere im Vergleich zum Redmi Note 11 Pro.

In Bezug auf Leistung und Gameplay habe ich Asphalt 9 und COD: Mobile getestet und muss sagen, dass es zu Verzögerungen kam, insbesondere wenn die Spiele in hoher Grafikqualität und nicht in den Standardeinstellungen gespielt wurden. Auch die Touch-Sampling-Rate kann für FPS-Spiele etwas unzureichend sein und aus diesem Grund würde ich das Xiaomi Redmi Note 12 5G nicht für Hardcore-Gamer empfehlen.

Xiaomi Note 12 5G Review

Während das Xiaomi Redmi Note 12 5G in der Gaming-Abteilung hinterherhinkt, glänzt es beim Multitasking und der Bedienung anderer Anwendungen. Es ist ein Gerät, das eine Überlegung wert ist, wenn Sie nach einem Mittelklassegerät suchen, das nicht Ihr Budget sprengt.

Xiaomi Redmi Note 12 5G Kamera

Das Redmi Note 12 5G verfügt über drei Rückkameras und eine einzelne 13-Megapixel-Frontkamera für Selfies. Das hintere Setup ist mit einem 48-MP-Primärobjektiv, einem 8-MP-Ultraweitwinkelobjektiv und einem 2-MP-Makroobjektiv recht umfangreich.

Wie verhält es sich also bei Tageslicht? Nun, ich muss zugeben, dass ich von der Bildqualität etwas enttäuscht war. Die Details liegen auf der unteren Seite und der Dynamikumfang leidet.

Xiaomi Note 12 5G Review

Aber als ich den AI-Modus einschaltete, war ich sofort beeindruckt von dem ordentlichen Dynamikumfang und der Gesamtbildqualität im Vergleich zu normalen Fotos.

Xiaomi Note 12 5G Review

Die Makrokamera ist aufgrund ihres Fixfokus-Setups etwas schwer zu beherrschen und die Leistung der Ultraweitwinkelkamera ist schlechter als die der Hauptkamera. Auch die Farbtöne und der Dynamikumfang weichen stark von der tatsächlichen Szene ab und die Fotos wirken, als wären sie mit einem Filter aufgenommen worden.

Xiaomi Note 12 5G Review

Tagsüber machte die Selfie-Kamera scharfe und detaillierte Bilder, bei schlechten Lichtverhältnissen wirken die Fotos hingegen weich und detailarm. Leider gibt es für die Ultraweitwinkelkamera keinen Nachtmodus, der den Fotos den nötigen Pep verleiht.

Die Videoaufnahmequalität erreicht bei 1080p und 30 Bildern pro Sekunde ihr Maximum und ist nicht so gut, wie ich gehofft hatte. Obwohl die Kamera mit einigen ziemlich erstaunlichen Objektiven ausgestattet ist, sind die Software- und Verarbeitungsfunktionen nicht ganz ausreichend, und aus diesem Grund würde ich den Kauf des Redmi Note 12 5G nicht empfehlen, wenn Sie auf der Suche nach einer DSLR-würdigen Kamera sind Telefon.

Xiaomi Redmi Note 12 5G - Akku

Um ehrlich zu sein, ist das Redmi Note 12 5G ein echter Marathonläufer, der selbst bei starker Beanspruchung anderthalb Tage Saft mit einer einzigen Ladung liefert. Ich war wirklich beeindruckt, wie lange dieses Telefon durchhielt, selbst wenn ich es für ernsthaftes Multitasking nutzte – Spiele spielen, Fotos machen und mir meine Lieblingssendungen anschauen.

Xiaomi Note 12 5G Review

Das Telefon lädt in nur 30 Minuten bis zu 37 Prozent auf, was ideal ist, wenn Sie schnell etwas aufladen müssen. Und wenn Sie den gesamten Akku aufladen möchten, dauert es nur etwa 1 Stunde und 14 Minuten. Im Lieferumfang ist außerdem ein kabelgebundenes 33-W-Ladegerät enthalten, das schnelles Laden unterstützt.

Xiaomi Redmi Note 12 5G Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Das Xiaomi Redmi Note 12 5G verfügt über einen schönen und lebendigen Bildschirm, der ein beeindruckendes Seherlebnis für alles bietet, von Filmen bis hin zu Fotos.
  • Dieses Telefon verfügt über eine hervorragende Leistung und Akkulaufzeit, sodass Sie es über einen längeren Zeitraum verwenden können, ohne es aufladen zu müssen.
  • Das Redmi Note 12 5G verfügt über ein auffälliges und elegantes Design, das hochwertig aussieht und sich auch so anfühlt. Auch die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, was es zu einer langlebigen Option für den täglichen Gebrauch macht.
  • Die Kamera des Telefons ist in der Lage, bei Tageslicht beeindruckende Fotos mit präzisen Farben und guten Details aufzunehmen.

Nachteile

  • Einer der Nachteile des Xiaomi Redmi Note 12 5G ist, dass es standardmäßig mit Android 12 ausgestattet ist, was möglicherweise nicht die neueste Version ist. Darüber hinaus verfügt es möglicherweise über einen veralteten Sicherheitspatch, der das Telefon möglicherweise anfällig für Sicherheitsrisiken machen könnte.
  • Auf dem Telefon sind Apps vorinstalliert, die Sie möglicherweise nicht unbedingt verwenden oder benötigen und die wertvollen Speicherplatz beanspruchen können.
  • Während die Kamera bei Tageslicht gut funktioniert, kann es bei schlechten Lichtverhältnissen zu Problemen kommen, da die Bilder körnig oder verrauscht erscheinen.

Lohnt sich das Upgrade auf das Xiaomi Redmi Note 12 5G?

Das Xiaomi Redmi Note 12 5G könnte eine gute Wahl sein, wenn Sie ausschließlich Wert auf eine lange Akkulaufzeit legen. Allerdings mangelt es dem Telefon in anderen Bereichen, insbesondere bei der Kameraleistung. Es hat eine gute Verarbeitung, ein tolles Display und einen wunderbaren Prozessor, aber obwohl es mit guter Hardware ausgestattet ist, ist die darauf laufende Software nicht großartig und aus diesem Grund würde ich empfehlen, sich alternative Optionen wie das Redmi Note 11 Pro oder das anzuschauen Redmi Note 12 Pro, das noch nicht veröffentlicht wurde, für ein gesundes Erlebnis.

Überprüfen Sie auch:

Zurück zum Blog