Xiaomi Poco F4 GT vs Xiaomi 12T Pro

Vergleiche zwischen Xiaomi Poco F4 GT und Xiaomi 12T Pro

Sind Sie bereit für einen spannenden Showdown zwischen zwei der beeindruckendsten Geräte von Xiaomi? Wir vergleichen das Xiaomi Poco F4 GT und das Xiaomi 12T Pro im Kampf um den Titel des ultimativen Smartphone-Champions.

Es ist, als würde man zwei Schwergewichts-Konkurrenten dabei zusehen, wie sie in den Ring steigen, jeder mit seinen ganz eigenen Stärken und Schwächen. Auf der einen Seite haben wir das Poco F4 GT, ein Telefon, das mit seiner blitzschnellen Leistung und seinem schlanken Design überzeugt.

Und auf der anderen Seite haben wir das 12T Pro, ein Gerät, bei dem es darum geht, Ihr Benutzererlebnis mit erstklassigen Funktionen und modernster Technologie zu maximieren.

Aber wer wird die Nase vorn haben? Welches Telefon wird sich durchsetzen? Wird es das Poco F4 GT mit seinen beeindruckenden Gaming-Fähigkeiten und der außergewöhnlichen Akkulaufzeit sein, oder wird das 12T Pro mit seinem atemberaubenden Display und den fortschrittlichen Kamerafunktionen die Krone erobern?

Machen Sie sich bereit, sich anzuschnallen und begleiten Sie uns auf dieser Fahrt. Wir vergleichen diese beiden erstaunlichen Geräte und helfen Ihnen bei der Entscheidung, welches für Sie am besten geeignet ist. Lass uns anfangen!

Vergleiche zwischen Xiaomi Poco F4 GT und Xiaomi 12T Pro

https://www.youtube.com/watch?v=hOaB9Hfjf3w

Highlights des Xiaomi Poco F4 GT 5G

Superschneller Prozessor – Der Prozessor im Poco F4 GT 5G ist einer der neuesten und schnellsten Prozessorchips von Qualcomm. Ich persönlich war von der Geschwindigkeit und der flüssigen Reaktion des Snapdragon 8 Gen 1 begeistert und es ist ein passender Chipsatz für die Verwendung in einem Smartphone, das auf Unterhaltung ausgelegt ist.

Xiaomi Poco F4 GT 5G Price and Review in Malaysia

Gott des Schnellladens – Eines der besten Highlights des F4 GT 5G ist, dass es mit einer 120-W-Schnellladefunktion ausgestattet ist, mit der das Telefon in weniger als 17 Minuten von 0 auf 100 % aufgeladen werden kann. Es kommt mit Power Delivery 3.0 und Quick Charge 3+.

Kristallklares Display – Ausgestattet mit einem großen 6,67-Zoll-AMOLED-Display liefert das Poco F4 GT 5G kristallklare Bilder, die hell und farbenfroh sind. Gaming ist mit dem F4 GT ein Kinderspiel, da das Display 120 Hz unterstützt und beim Ansehen von Filmen oder beim Spielen von Spielen mit hoher Bildrate wie Call of Duty oder PuBG flüssig ist.

Highlights des Xiaomi 12T Pro

Starke Leistung: Das Xiaomi 12T Pro ist mit dem neuesten Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 Prozessor ausgestattet und ist damit eines der leistungsstärksten Smartphones auf dem Markt. Dies würde es dem Gerät ermöglichen, anspruchsvolle Aufgaben wie Spiele, Videobearbeitung und Multitasking problemlos zu bewältigen.

Fortschrittliches Kamerasystem: Das Xiaomi 12T Pro verfügt auf der Rückseite über eine 200-MP-Dreifachkamera. Dieses Kamerasystem liefert atemberaubende Fotos und Videos bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen.

Display mit hoher Bildwiederholfrequenz: Das Xiaomi 12T Pro verfügt über ein Display mit hoher Bildwiederholfrequenz und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und bietet ein flüssigeres und reaktionsschnelleres Erlebnis beim Scrollen durch Inhalte, Spielen und Navigieren auf der Benutzeroberfläche.

Xiaomi Poco F4 GT vs. Xiaomi 12T Pro: Design und Display

Beginnen wir mit dem Design. Beide Telefone sehen elegant und modern aus, weisen jedoch einige Unterschiede auf. Das Poco F4 GT verfügt über ein einzigartiges Design mit einem kreisförmigen Kameramodul und einer leicht gebogenen Rückseite, die für ein angenehmes Halten sorgt. Das Telefon verfügt außerdem über einen seitlich angebrachten Fingerabdruckscanner für einfachen Zugriff.

Andererseits verfügt das Xiaomi 12T Pro über ein traditionelleres Design mit einem rechteckigen Kameramodul und einer flachen Rückseite. Für zusätzliche Sicherheit verfügt das Telefon außerdem über einen Fingerabdruckscanner unter dem Display.

Was das Display betrifft, bieten beide Telefone beeindruckende Spezifikationen. Das Poco F4 GT verfügt über ein 6,67-Zoll-Full-HD+-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, das für flüssiges Scrollen und flüssige Animationen sorgt. Das Xiaomi 12T Pro hingegen verfügt über ein ähnliches 6,67-Zoll-Full-HD+-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Beide Displays sind hell und lebendig und sorgen für ein großartiges Seherlebnis, egal ob Sie Videos ansehen oder durch soziale Medien scrollen.

Hinsichtlich der Platzierung der Selfie-Kamera gibt es keinen großen Unterschied, da beide Geräte über einen Lochausschnitt am oberen Bildschirmrand verfügen, um die 20-Megapixel-Frontkamera unterzubringen.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor beim Display ist die Auflösung. Während beide Telefone eine Full-HD+-Auflösung bieten, weist das Xiaomi 12T Pro aufgrund seiner höheren Auflösung eine etwas höhere Pixeldichte auf. Dies kann für Benutzer eine Überlegung sein, die Wert auf Schärfe und Klarheit ihres Displays legen.

Insgesamt haben beide Telefone in puncto Design und Display einiges zu bieten. Das Poco F4 GT verfügt über ein einzigartiges Design mit bequemem Griff und einem Lochausschnitt, während das Xiaomi 12T Pro über ein traditionelleres Design und einen Fingerabdruckscanner unter dem Display verfügt.

Beim Display bieten beide Telefone beeindruckende Spezifikationen mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, das Xiaomi 12T Pro hat jedoch eine etwas höhere Pixeldichte.

Xiaomi Poco F4 GT vs. Xiaomi 12T Pro: Leistung und Akkulaufzeit

Beide Telefone sind mit ihren leistungsstarken Prozessoren eine echte Leistung. Das Poco F4 GT ist mit einem Qualcomm SM8450 Snapdragon 8 Gen 1 Chipsatz ausgestattet, der für seine außergewöhnliche Leistung und Effizienz bekannt ist. Das Telefon verfügt außerdem über bis zu 8 GB/12 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher, was es zu einer großartigen Wahl für umfangreiches Multitasking und speicherintensive Apps macht.

Das Xiaomi 12T Pro hingegen wird von einem Qualcomm SM8475 Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz angetrieben, der ebenfalls ein Spitzenprozessor ist, der für seine Geschwindigkeit und Leistung bekannt ist. Das Telefon verfügt über bis zu 12 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher und ist damit eine gute Wahl für Benutzer, die noch mehr Rechenleistung benötigen.

Wenn es um Spiele geht, hat das Poco F4 GT dank seiner auf Spiele ausgerichteten Funktionen wie den Maglev-Triggern, bei denen es sich um physische Tasten an der Seite des Telefons handelt, die beim Spielen ein taktiles Feedback geben, einen leichten Vorsprung. Das Telefon verfügt außerdem über ein einzigartiges Kühlsystem, das verhindert, dass das Telefon bei intensiven Spielesitzungen überhitzt.

Beide Telefone verfügen außerdem über eine beeindruckende Akkulaufzeit, wobei das Poco F4 GT über einen 4.700-mAh-Akku und das Xiaomi 12T Pro über einen 5.000-mAh-Akku verfügt. Bei mäßiger Nutzung halten beide Telefone problemlos einen ganzen Tag durch, ohne dass sie aufgeladen werden müssen. Beim Laden unterstützen beide Telefone das kabelgebundene Schnellladen mit 120 W.

Ein potenzieller Nachteil beider Geräte besteht darin, dass sie kein kabelloses Laden unterstützen, was für Benutzer, die den Komfort des kabellosen Ladens bevorzugen, eine Überlegung sein kann.

Insgesamt bieten beide Telefone eine außergewöhnliche Leistung und Akkulaufzeit, was sie zu einer großartigen Wahl für Power-User und Gamer gleichermaßen macht. Bei den Gaming-Features hat das Poco F4 GT einen leichten Vorsprung, während das Xiaomi 12T Pro über einen leistungsstärkeren Prozessor und mehr RAM verfügt.

Xiaomi Poco F4 GT vs. Xiaomi 12T Pro: Kamera- und Audioqualität

Das Poco F4 GT verfügt über eine dreifache Rückfahrkamera, darunter eine 64-MP-Primärkamera, eine 8-MP-Ultra-Wide-Kamera und eine 2-MP-Makrokamera. Das Telefon verfügt außerdem über eine 20-MP-Frontkamera für Selfies und Videoanrufe.

Das Xiaomi 12T Pro hingegen verfügt ebenfalls über eine dreifache Rückfahrkamera, jedoch mit einer etwas anderen Konfiguration. Das Telefon verfügt über eine 200-MP-Primärkamera, eine 8-MP-Ultra-Wide-Kamera und eine 2-MP-Makrokamera. Es verfügt außerdem über eine 20-MP-Frontkamera für Selfies und Videoanrufe.

Was die Kameraleistung betrifft, sind beide Telefone in der Lage, atemberaubende Fotos mit großer Detailgenauigkeit und Farbgenauigkeit aufzunehmen. Das Xiaomi 12T Pro hat aufgrund seiner höher auflösenden Hauptkamera einen leichten Vorsprung in Sachen Kameraqualität, für den Durchschnittsnutzer dürfte der Unterschied jedoch nicht spürbar sein.

Ein bemerkenswerter Unterschied zwischen den beiden Telefonen ist ihre Videofähigkeit. Das Poco F4 GT ist in der Lage, 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufzunehmen, während das Xiaomi 12T Pro 8K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Dies kann für Benutzer eine Überlegung sein, die Wert auf die Videoqualität ihrer Smartphone-Kamera legen.

Was die Audioqualität betrifft, bieten beide Telefone eine beeindruckende Tonausgabe mit zwei Stereolautsprechern. Das Poco F4 GT verfügt über eine etwas lautere Lautsprecherausgabe als das Xiaomi 12T Pro, was es zu einer großartigen Wahl für Benutzer macht, die gerne Musik hören oder Videos ohne Kopfhörer ansehen.

Allerdings hat das Xiaomi 12T Pro aufgrund der Unterstützung von Hi-Res Audio und Dolby Atmos in puncto Audioqualität die Oberhand. Dies bedeutet, dass das Telefon ein noch intensiveres Audioerlebnis mit größerer Klarheit und Tiefe bieten kann.

Xiaomi Poco F4 GT vs. Xiaomi 12T Pro: Vergleichstabelle der technischen Daten

Xiaomi Poco M4 Pro 5G Xiaomi 12T Pro
Angekündigt 2022, April 2022, Oktober
Status Freigegeben Freigegeben
Anzeige
Typ AMOLED AMOLED
Größe 6,67 Zoll, 120 Hz, 800 Nits 6,67 Zoll, 120 Hz, 900 Nits
Auflösung 1080 * 2400p, Verhältnis 20:9 1220 x 2712 Pixel, Verhältnis 20:9
Schutz Gorilla-Glas-Diät Corning Gorilla Glas 5
Körper
Maße 162,5 x 76,7 x 8,5 mm (6,40 x 3,02 x 0,33 Zoll) 163,1 x 75,9 x 8,6 mm (6,42 x 2,99 x 0,34 Zoll)
Gewicht Schweinefleisch-Schinken ca. 210g 205 g
Wasserbeständigkeit
SIM-Steckplatz Dual-SIM (Nano-SIM, Dual-Standby) Nano-SIM und eSIM oder Dual-SIM (Nano-SIM, Dual-Standby)
Erweiterbarer Speicher NEIN NEIN
Farben Schwarz, Grau, Silber Schwarz, Silber, Blau
Interna
Prozessor Qualcomm SM8450 Snapdragon 8 Gen 1 5G, Octa-Core-Prozessor (1x3,00 GHz Cortex-X2 und 3x2,50 GHz Cortex-A710 und 4x1,80 GHz Cortex-A510). Qualcomm SM8475 Snapdragon 8+ Gen 1 (4 nm) Octa-Core (1x3,19 GHz Cortex-X2 & 3x2,75 GHz Cortex-A710 & 4x2,0 GHz Cortex-A510)
Grafik Adreno 730 Adreno 730
RAM 8GB / 12GB 8GB / 12GB
Lagerung 128GB / 256GB 128GB / 256GB
Kameras
Rückfahrkameras Dreifachkamera: 64 MP + 8 MP + 2 MP 200 MP, f/1,7, (breit), 1/1,22", 0,64 µm, PDAF, OIS8 MP, f/2,2, 120˚ (ultraweit), 1/4", 1,12 µm2 MP, f/2,4, (Makro)
Kamerafunktionen 4K@30fps, 1080p@30/60/120/240fps, 720p@960fps, Gyro-EIS 8K@24fps, 4K@30/60fps, 1080p@30/60/120/240fps, HDR10+
Vordere Kamera Einzeln: 20 MP (Weitwinkel) 20 MP, f/2.2, (Weitwinkel), 1/3.47", 0.8 µm
Kamerafunktionen LED-Blitz, HDR, Panorama HDR, Panorama
Software
Android Android 12 Android 12
MIUI MIUI 13 MIUI 13
Konnektivität
Netzwerk 5G FR1: 450 MHz – 6 GHz, 5G FR2: 24,25 GHz – 52,6 GHzGeschwindigkeit: HSPA 42,2/5,76 Mbit/s, LTE-A (CA), 5G
WLAN Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac/6, Dualband, Wi-Fi Direct, Hotspot Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac/6, Dualband, Wi-Fi Direct
Bluetooth v5.2 mit A2DP, LE 5.2, A2DP, LE, aptX HD
GPS Ja + Dualband A-GPS, GLONASS, GALILEO, BDS, QZSS, NavIC GPS (L1+L5), GLONASS (L1), BDS (B1I+B1c+B2a), GALILEO (E1+E5a), QZSS (L1+L5), NavIC (L5)
NFC NEIN Ja (markt-/regionsabhängig)
Infrarot-Anschluss NEIN Ja
Radio NEIN NEIN
USB USB: MicroUSB v2.0 Typ C USB Typ-C 2.0, OTG
Batterie
Kapazität 4700 mAh Li-Po  Li-Po 5000 mAh
Ladetechnik Schnelles Laden 120W 120W verkabelt
Klang
Lautsprecher Ja, mit Stereolautsprechern (4 Lautsprecher) Ja, mit Stereolautsprechern, abgestimmt von Harman Kardon
3,5-mm-Buchse NEIN NEIN
Merkmale
Sensoren Fingerabdruck (seitlich angebracht), Beschleunigungsmesser, Kreisel, Kompass, Farbspektrum, virtuelle Näherungserkennung Fingerabdruck (unter dem Display, optisch), Beschleunigungsmesser, Gyro, Nähe, Kompass, Farbspektrum

Xiaomi Poco F4 GT 5G Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Außergewöhnliches Display mit hellen und lebendigen Farben
  • Schulterauslöseknöpfe sind eine tolle Ergänzung
  • Das schnellste Schnellladen, das wir seit langem gesehen haben
  • Leistung auf Spitzenniveau

Nachteile

  • Akku hätte größer sein können
  • Die Auslösetasten an der Schulter sind überempfindlich
  • MIUI hätte auslaufen sollen und Standard-Android wäre besser gewesen

Xiaomi 12T Pro 5G Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Hervorragende Kameraleistung mit einer 1200-MP-Hauptkamera und anderen hochwertigen Objektiven
  • Leistungsstarker Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz, der eine reibungslose und schnelle Leistung liefert
  • Großes und lebendiges 6,67-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz für reibungsloses Scrollen und Spielen
  • Ordentliche Akkulaufzeit mit 5.000 mAh Kapazität und 120 W Schnellladeunterstützung
  • 5G-Unterstützung für schnelle Internetverbindung

Nachteile:

  • Kein erweiterbarer Speicher, Sie sind also auf den internen Speicher beschränkt
  • Keine Unterstützung für kabelloses Laden, was für einige Benutzer ein Nachteil sein kann
  • MIUI-Software kann für Benutzer, die eine minimalistischere Benutzeroberfläche bevorzugen, überwältigend sein
  • Da es keinen Kopfhöreranschluss gibt, müssen Sie Bluetooth-Kopfhörer oder einen Dongle verwenden.

Lesen Sie auch:

Zurück zum Blog