Xiaomi Electric Kettle Review, xiaomi-kettle, xiaomi-smart-kettle, , , , Xiaomi Electric Kettle Review, Xiaomi Electric Kettle design Review, Xiaomi Electric Kettle 2 performance Review, Xiaomi Electric Kettle2 review

Xiaomi Wasserkocher Test 2024 | Sollten Sie den Xiaomi Electric Kettle 2 kaufen?

In der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der Küchengeräte hat Xiaomi stets sein Engagement für Innovation und Funktionalität unter Beweis gestellt.

Eines ihrer herausragenden Angebote, der Xiaomi Electric Kettle, hat die Aufmerksamkeit von Teeliebhabern und Küchenkennern gleichermaßen auf sich gezogen.

Während wir uns auf diese eingehende Erkundung einlassen, liegt unser Fokus voll und ganz auf der Analyse der Funktionen, der Leistung und des gesamten Benutzererlebnisses des Xiaomi Electric Kettle.

Begleiten Sie uns auf dieser Reise, während wir in unserem umfassenden Testbericht zum Xiaomi Electric Kettle die dampfenden Geheimnisse hinter diesem hochmodernen Gerät lüften.

Lesen Sie auch: Xiaomi vs. Dreame Handstaubsauger

Xiaomi Wasserkocher 2 Testbericht 2024

Xiaomi Electric Kettle Review

Der Xiaomi Electric Kettle 2 hat einen großen Auftritt und reißt seinen Vorgänger, den Xiaomi Electric Kettle der ersten Generation, wie eine Flutwelle auf dem Wasserkochermarkt mit sich.

Handelt es sich lediglich um ein Prunkstück oder stellt es eine echte Bereicherung für die Kunst des Teezubereitens dar? Lassen Sie uns die Feinheiten seines dampfenden Kerns erforschen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Design: Eine Fusion aus Eleganz und Funktionalität

Xiaomi Electric Kettle design Review

Der Xiaomi Electric Kettle 2 verfügt über ein raffiniertes, minimalistisches Design mit klaren Linien und einer Oberfläche aus gebürstetem Edelstahl.

Dieses Upgrade strahlt auf jeder Arbeitsplatte mühelose Eleganz aus. Hinter seinem schlanken Erscheinungsbild verbirgt sich jedoch ein überraschend geräumiger 1,7-Liter-Innenraum, eine deutliche Verbesserung gegenüber den 1,5-Liter-Modellen der ersten Generation.

Leistung: Schnell und sicher

Xiaomi Electric Kettle 2 performance Review

Der Xiaomi Electric Kettle 2 geht über die Ästhetik hinaus; Es ist ein Kraftpaket der Effizienz. Das 1800-W-Heizelement beschleunigt das Kochen von Wasser und bringt 1,7 l in nur 5 Minuten zum Kochen. Dies stellt eine Verbesserung um 2 Minuten gegenüber dem Vorgänger dar und sorgt für ein schnelleres Teezubereitungserlebnis.

Der Fokus geht jedoch über die Geschwindigkeit hinaus auf die Sicherheit. Ausgestattet mit einem umfassenden 4-stufigen Sicherheitssystem, das einen Trockengehschutz, einen Überhitzungsschutz und eine automatische Abschaltung umfasst, sorgt dieser Wasserkocher für ein sicheres Benutzererlebnis.

Komfort: Hergestellt für nahtlosen Komfort

Xiaomi Electric Kettle2 review

Der Xiaomi Electric Kettle 2 verfügt über einen breiten Auslauf für müheloses Befüllen und Ausgießen. Sein einteiliges, nahtloses Design eliminiert Spalten und verhindert so die Ansammlung von Kalkablagerungen. Die Reinigung wird zum Kinderspiel und Sie müssen sich von den frustrierenden Rückständen verabschieden, die Ihren Tee ruinieren können.

Teeliebhaber werden das verdeckte Heizelement zu schätzen wissen, das verhindert, dass sich am Boden des Wasserkochers verbrannte Rückstände bilden. Für diejenigen, die Wert auf Temperaturpräzision legen, hält die Warmhaltefunktion die gewünschte Temperatur bis zu 12 Stunden lang aufrecht.

Vergleich mit der ersten Generation: Ein entscheidender Sieg

Der Vergleich des Xiaomi Electric Kettle 2 mit seinem Vorgänger zeigt ein deutliches Upgrade:

Besonderheit Xiaomi Wasserkocher 2 Xiaomi Wasserkocher
Kapazität 1,7 l 1,5 l
Heizkörper 1800W 1500W
Kochzeit 5 Minuten 7 Minuten
Warmhaltefunktion Ja NEIN
Design Glatter Edelstahl Kunststoff mit Rundungen
Sicherheitsvorrichtungen 4-Lagen-Schutz Trockengehschutz
Reinigung Einfaches, nahtloses Design Schwieriger, Spalten

Das Urteil: Ein Höhepunkt des Fortschritts

Der Xiaomi Electric Kettle 2 zeichnet sich durch ein überlegenes Upgrade aus. Es ist schneller, sicherer, bequemer und ästhetisch überlegen. Während der Wasserkocher der ersten Generation seinen Zweck erfüllte, wird er von der Funktionalität und Eleganz seines Nachfolgers in den Schatten gestellt.

Für alle, die einen zuverlässigen, effizienten und ästhetisch ansprechenden Wasserkocher suchen, ist der Xiaomi Electric Kettle 2 eine überzeugende Wahl. Es erweist sich als lohnende Investition für Teeliebhaber, Kaffeeliebhaber und alle, die Wert auf ein gut gestaltetes Gerät legen, das seine Aufgabe hervorragend erfüllt.

Xiaomi Wasserkocher Testbericht

Typ  Merkmale
Kapazität 1,5 Liter
Körper Edelstahl
Heizungsart Elektrisch
Heizmodi 4 Sorten – Milchpulver, Babyreismehl, weißer Tee, Kaffee
Ruhezeit Bis zu 12 Stunden
Kochzeit 5 Minuten
Stromspannung  220V
Gewicht 1,3 kg
Bluetooth 4.0


In der Kiste 

Die Verpackung ist wie bei den meisten Viomi-Produkten: Es handelt sich um einen hinteren Karton mit dem Bild des intelligenten Wasserkochers auf der Vorderseite. Eine Liste der Spezifikationen und Funktionen finden Sie auf den Seiten.

In der Box finden Sie:

  • Eine Bedienungsanleitung
  • Der Wasserkocher selbst.
  • Die Grundplatte mit Ladestecker. 

Design 

xiaomi smart kettle

Von außen sieht der Wasserkocher wie jeder andere Wasserkocher aus, nur dass er etwas futuristisch wirkt. Es hat eine schöne schwarze, matte Oberfläche. Das Material besteht aus hartem schwarzem Kunststoff.

  • Am Griff befindet sich ein Display mit einer Kochtaste und einer Warmhaltetaste. Das Display zeigt auch die aktuelle Wassertemperatur an.
  • Sie finden außerdem das Viomi-Logo auf dem Gerät und ein in den Griff eingraviertes Bluetooth-Symbol, um darauf hinzuweisen, dass es Bluetooth unterstützt.
  • Der Griff ist sehr ergonomisch und oben am Griff befindet sich ein Knopf, mit dem sich der Deckel des intelligenten Wasserkochers quasi auswerfen lässt.
  • Wenn Sie genau mit Maßen kochen, kann der Wasserkocher von Viomi helfen. Auf der Innenseite befinden sich Markierungen, die die Mengen anzeigen, z. B. 500 ml, 1 l und 1,5 l.
  • Die Innenseite ist mit einer Silberbeschichtung aus einer Kombination von Metallen gefüllt, die dabei helfen, den Inhalt zu erhitzen. Außerdem finden Sie dort einen winzigen stabförmigen Thermostat, der den Inhalt direkt erwärmt.
  • Der Boden des Wasserkochers verfügt über einen kupferspulenähnlichen Anschluss. Der Vorsprung an der Ladestation passt genau in diesen Anschluss. An der Ladestation sind außerdem ein Kabel und ein Stecker angebracht.  

Die schwarze Oberfläche des Viomi Smart Wasserkochers ist super praktisch, da sie nicht nur elegant aussieht, sondern auch Kaffeeflecken verhindert. Der Griff ist angenehm. Störend ist allerdings die Platzierung der Warm- und Kochtaste. Allerdings können wir das Praktikum verschmerzen, da es sich um eine äußerst nützliche Komponente handelt.

Funktion und Verwendung 

Wie funktioniert es also? Dieser intelligente Wasserkocher kann im Gegensatz zu den meisten Xiaomi-Ökosystemprodukten, deren Funktion auf IoT-Einrichtungen angewiesen ist, tatsächlich eigenständig verwendet werden.

  • Schließen Sie einfach die Basis an eine Steckdose an und stellen Sie sicher, dass der Wasserkocher auf der Ladeplatte steht. Geben Sie nun das Wasser oder die Milch hinzu, die Sie erhitzen möchten. Und drücken Sie die Koch- oder Warmhaltetaste. Relativ einfach.
  • Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, den Viomi Smart Kettle über die Mi-App zu verbinden. Für alle, die es hassen, ihren Morgenkaffee auf die altmodische Art zuzubereiten, hat Xiaomi einen revolutionären Kaffeevollautomaten auf den Markt gebracht.

Einrichten der Mi Home-App

Es ist ziemlich einfach, Ihren Viomi Smart Kettle mit Ihrer MI Home App zu synchronisieren. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass der Wasserkocher an eine Steckdose angeschlossen und eingeschaltet ist.
  • Öffnen Sie die Mi Home App auf Ihrem Smartphone.
  • Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Telefon aktiviert ist.
  • Fügen Sie auf Ihrer App-Oberfläche ein neues Gerät hinzu, entweder manuell oder durch die Suche nach Geräten in der Nähe.
  • Sobald Sie auf das Viomi Smart Kettle-Symbol klicken, werden Sie über die Benutzeroberfläche aufgefordert, die Kochtaste am Griff 3 Sekunden lang zu drücken.
  • Sobald dies erledigt ist, verbindet sich der Wasserkocher automatisch.
  • Jetzt können Sie das Gerät umbenennen und die verschiedenen Funktionen steuern.

Nachdem Sie es nun mit der Mi Home-App verbunden haben, können Sie die Temperaturen ändern und auf verschiedene Funktionen wie Kochen und Warmhalten zugreifen. Sie können die integrierten vordefinierten Einstellungen für Grundfunktionen wie die Zubereitung von Kaffee oder Tee verwenden.

  • Wie ist also die Kochzeit? Das erste Kochen dauert etwa zwei Minuten und fünfzehn Sekunden. Während das zweite Kochen nur eine Minute und zwanzig Sekunden dauert. Ein weiterer Aspekt beim Aufbewahren von Wasser im Wasserkocher besteht darin, die Temperatur so warm wie möglich zu halten, damit das nächste Kochen schneller erfolgt. Der intelligente Wasserkocher von Viomi schlägt jeden anderen Wasserkocher mit einer Ruhetemperatur von 57 Grad nach einer Stunde. 

Sie können auch eine Funktion namens „Warmhalten“ verwenden, die Ihr Wasser im Grunde für einen festgelegten Zeitraum auf eine bestimmte Temperatur erwärmt. Ein eklatantes Problem ist jedoch, dass Sie den Wasserkocher nicht aus der Ferne zum Kochen bringen können. Das bedeutet, dass Sie den Wasserkocher nicht anweisen können, mit dem Kochen des Wassers zu beginnen. Sie müssen physisch anwesend sein, um es zum Kochen zu bringen. 

Hauptmerkmale

  • Der Viomi Smart Kettle verfügt über eine Echtzeit-Temperaturanzeige und eine intelligente Wassertemperaturregelung.
  • Es verfügt außerdem über einen dreifachen Sicherheitsschutz, um sicherzustellen, dass keine Pannen passieren. Dazu gehört eine automatische Abschaltfunktion. Es verfügt außerdem über einen Wärmedämmmodus, der über die Bedienfeldtaste ausgewählt werden kann.
  • Dieser intelligente Wasserkocher kann bis zu 12 Stunden lang eine genaue Temperatur einstellen. Grundsätzlich können Sie Ihr Wasser bis zu 12 Stunden lang warm halten und dabei nur 0,5 kW/h Strom verbrauchen.
  • Es ist in der Lage, eine hohe Leistung zu nutzen, um eine schnelle Heizfunktion zu ermöglichen. Die Kochzeit beträgt nur etwa 4–6 Minuten, was im Vergleich zu anderen intelligenten Wasserkochern, die bis zu 10 Minuten dauern, relativ gut ist.
  • Dieser Wasserkocher aus Edelstahl hat ein ordentliches Fassungsvermögen von 15 Litern, was mehr als genug für eine dreiköpfige Familie ist. Auf der Innenseite befinden sich außerdem Skalenmarkierungen, damit Sie kein Wasser verschwenden.

Leistung

Wenn es um die Leistung geht, ist der Xiaomi Viomi Wasserkocher sowohl in Echtzeit als auch auf lange Sicht erstaunlich. Ich benutze es jetzt seit fast 2 Jahren und hatte keine größeren Probleme. Während das Heizelement gehalten hat, haben die Verkabelung und das Gehäuse des Wasserkochers einiges einstecken müssen. Es läuft jedoch immer noch gut, was ein Beweis für Xiaomis Ingenieurskunst ist.

Dank der brillanten 1800-W-Heizspirale kann der Wasserkocher die volle Kapazität von 1,5 Litern in weniger als 5 Minuten zum Kochen bringen. Zusätzlich entfällt diese Heizwendel. Es wird also nicht durch Mineralien oder Kalk im Wasser beeinträchtigt. Am wichtigsten ist, dass sich dieser intelligente Wasserkocher automatisch abschaltet, wenn das Wasser seinen Siedepunkt erreicht.

Da dieser Wasserkocher mit intelligenter Technologie ausgestattet ist, können Sie viele Aktionen automatisieren. Sie können die Temperatur so einstellen, dass sie warm bleibt, und den Wasserkocher sogar so einstellen, dass der Inhalt für verschiedene Flüssigkeiten warm bleibt. Dieses Biest kann Ihre Flüssigkeiten tatsächlich 12 Stunden lang warm halten, und das mit sehr wenig Strom.

Viomi Smart Wasserkocher mit Bluetooth – Abschließende Gedanken

Dies ist also Ihr alltäglicher Wasserkocher mit einem kleinen Unterschied. Sehr nützlich sind die Tasten zum Kochen und Aufwärmen sowie die Temperaturanzeige auf dem Griffdisplay. Dadurch ist es ganz einfach, das Wasser auf die perfekte Temperatur zum Kochen zu bringen, mit der Sie sich wohlfühlen.

  • Die Mi-App erhöht wie immer den Wert des Produkts und es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie mit der Mi-App tun können, z. B. die Temperatur einstellen, den Timer einschalten und die kontinuierliche Kochzeit einstellen.
  • Das Einzige, was Sie mit dieser App nicht tun können, ist, das Gerät aus der Ferne einzuschalten, was wahrscheinlich das Beste ist, da es unter bestimmten Umständen gefährlich sein kann. 

Vorteile 

  • Schönes Hartplastik und toller Formfaktor
  • Ein erstaunliches Display mit einfach zu bedienenden Tasten
  • Super einfache Bedienung mit der Mi Home App
  • Bringt das Wasser in etwa anderthalb Minuten zum Kochen 
  • Die Ruhetemperatur ist die höchste unter anderen intelligenten Wasserkochern

Nachteile 

  • Es macht ein bisschen Lärm während der Verwendung 
  • Die Verbindung erfolgt nur über den EU-Server. Daher müssen Nicht-Europäer ihre Regionseinstellungen ändern.

Wie kopple ich meinen MI Smart Kettle?

Das Koppeln Ihres Mi Smart Kettle mit Ihrem Telefon ist nicht nur eine weitere coole Funktion. Tatsächlich werden dadurch Funktionen freigeschaltet, auf die direkt über den Wasserkocher nur schwer zugegriffen werden kann. Am wichtigsten ist, dass Sie dadurch viel Zeit sparen. Um Ihren Mi Smart Kettle erfolgreich mit Ihrem Smartphone zu koppeln, befolgen Sie einfach diese Schritte:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass der Wasserkocher an eine Steckdose angeschlossen und eingeschaltet ist.
  • Öffnen Sie die Mi Home App auf Ihrem Smartphone.
  • Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Telefon aktiviert ist.
  • Fügen Sie auf Ihrer App-Oberfläche ein neues Gerät hinzu, entweder manuell oder durch die Suche nach Geräten in der Nähe.
  • Sobald Sie auf das Viomi Smart Kettle-Symbol klicken, werden Sie über die Benutzeroberfläche aufgefordert, die Kochtaste am Griff 3 Sekunden lang zu drücken.
  • Sobald dies erledigt ist, verbindet sich der Wasserkocher automatisch.
  • Jetzt können Sie das Gerät umbenennen und die verschiedenen Funktionen steuern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zum Viomi Smart Water Kettle mit Bluetooth.

Benutzerbewertungen

Ehrlich gesagt habe ich angesichts der Eigenschaften etwas mehr von dem Wasserkocher erwartet. Was mir nicht gefallen hat:

1) Der Griff ist äußerst unbequem und fühlt sich spröde an. Beim Anheben drückt man fast immer die Knöpfe am Griff. Was ziemlich nervig ist.

2) Es ist schwierig, das Gerät fernzusteuern, wenn Sie es nicht mit dem europäischen Server synchronisieren. Obwohl dies kein großes Problem darstellt, ist es für einen nichteuropäischen Benutzer schwierig.

Mir gefiel jedoch, dass der Wasserkocher eine gute Wärmeisolierung und Leistung hat.

Val aus Kanada

Der Wasserkocher kam perfekt verpackt an, er kann über die mobile Anwendung gesteuert werden, das Aussehen ist schön, das Wasser kocht sehr schnell. Ich empfehle jedem, dieses Produkt zu kaufen! Insgesamt hat es eine sehr schöne Qualität. Sehr leicht zu reinigende Geräte und einfach zu installieren und einzurichten.

Martin aus USA

Lesen Sie auch:

Zurück zum Blog